avatar

Entwickler-Tagebuch Insignia

Insignia live

,


Am Freitag war es soweit: Bei schönstem Wetter waren wir mit drei Insignia-Bloggern zu Gast im Testzentrum Dudenhofen und erlebten den Insignia live. Alex Regné Gläser hatte zwei Testfahrzeuge organisiert, einen arg beanspruchten Fünftürer (noch mit leichtem Tarnkleid) und eine relativ aktuelle Limousine. Alex Regné Gläser zeigte uns wie der Testalltag aussieht: Berganfahrten (30 Prozent!) gehörten ebenso dazu wie Höchstgeschwindigkeit auf der Rundbahn. Auch Dr. Matthias Schollmaier, Leiter des Testzentrums, nahm sich Zeit für uns und erklärte die Arbeit, die in Dudenhofen geleistet wird. Mit ihm ging es am Ende auch noch auf die Handlingstrecke! Sobald es Berichte unserer Gäste gibt, werden wir sie als Beiträge hier im Blog posten.

Kommentare (14)

  1. Tja, nicht nur ich warte da dann wohl gespannt auf die Berichte – und stelle solange mal zwei Fragen.

    - Wieso gibt es am Rand der Strecke “Bandenwerbung”? Sowas würde ich eher da vermuten, wo oft viele Leute gucken können – und das ist bei einem Testgelände wohl nicht der Fall…
    - Was und wofüs ist diese schwaze “Bespannung” hinter dem Kiesbett auf dem Foto mit dem nasagenwirmal in voller Dynamik fast verpassten Insignia?

  2. Der neue kleine Parcours wird auch für Veranstaltungen außerhalb des normalen Testbetriebs (z.B. für Fahrtrainings) benutzt, deshalb gibt es Sicherheitselemente und (für ein wenig Race-Atmosphäre) ein paar Werbebanden.

  3. Kann man zum ersten Bild hier mal eine BUZ (Bildunterzeile) reinsetzen, dann weiß man, wer wer ist.
    Ansonsten warte ich natürlich auch gespannt auf die Berichte der Auserwählten. Mein Neid sei Euch gewiss. ;-)

    LG Ralo

  4. Also ich bin der 3. von links mit der grauen Jacke, der, der aus Wien angereist war,ich gebe es zu :-)
    Ich bin am Vortag schon angekommen und habe Rüsselsheim erkundet, ich habe all die Jahre noch nie soo viele Signums gesehen, denn auch in Wien sind Signums eher rar, auch mit den dicken V6… bei uns eher nicht anzutreffen….. da ich selber einen GTS fahre, fand ich natürlich die OPC`s oder OPC Line`s sehr interessant…
    Grüße, Chris!

  5. “v.l.n.r.: Andreas Scheffel, Jennifer Balthasar, Gerald Christian Hofbauer, Daniel Spaar, Alex Regné Gläser, Ulrich Weber.” Zufrieden ?!

    Andere/eigene Frage: Ab wann sind (eigene) Insignia-Fahrberichte freigegeben ?

  6. Na dann halten wir solange noch die Spannung (und denken nur gaaaaaanz leise im Hintergrund ob wir das – wenn wir dahin gedurft hätten – schneller hingekriegt hätten).

    Nebenbei @ Moderator: Danke für die wiedermal gute Aufklärung.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder