avatar

Allgemein Ampera Elektromobilität

Europäisches Ampera-Treffen in Bingen

,


Ampera-Treffen in Bingen

Johannes Güntert, hier eher bekannt als „opel-ampera-forum.de“, ist ePionier mit Leib und Seele. Als Gründer des gleichnamigen Forums führt er Ampera-Fans und -Besitzer zusammen.

Frei nach dem Motto „Elektrisch voraus“ findet am Samstag, 5. Mai 2012, ab 10 Uhr auf dem Bürgermeister-Franz-Neff-Platz in Bingen das „1. Europäische Ampera-Treffen“ statt. Unterstützt wird die Veranstaltung durch lokale Firmen, die sich mit ihren Ständen präsentieren. Wir wünschen viel Erfolg, anregende Diskussionen und freuen uns über Berichte hier im Blog.

Tags:
Empfängeradresse
Ihre Nachricht

Kommentare (10)

  1. Opel könnte doch mit dem EV 1 vorfahren (!?!), zur Zeit im Opel-Forum am Bhf in Rüsselsheim ausgestellt.
    Ok, wäre wohl zuviel des guten + allem die Show stehlen…;o)

  2. Also das Treffen war echt super gelaufen und super organisiert.
    Es gab interessante Einblicke in die Geschäftswelt von JUWI und noch erstaunlicheres über die Firmenphilosophie (z.B. Arbeitsumgeben, Gestaltung der Bürogebäude usw.)
    Das absolute Highlight ist die Diskussionsrunde mit Herrn Winter und Herrn Mathé gewesen. Vielen Dank an die beiden und auch an Herrn Thate für die Ausdauer. :)
    Das war etwas wie ‘Wetten dass…’ “alle nachfolgenden Termine verschieben sich um xxx Minuten”
    Die Konvoifahrt von Juwi nach Bingen war sehr schön anzusehen. Und soviel aufsehen hat der Ampera lange schon nicht mehr erregt. ;)
    Am Samstag in Bingen war auch alles super (bis auf das Wetter). Es gab Kaffee und Kuchen, Infostände und einige Interessante Gespräche mit Interessierten. Also Aufklärungsarbeit an vorderster Front.
    An alle Organsitatoren und Beteiligten… besten Dank. ;)

    Ich denke mal das irgendwann mal Bilder von allem Auftauchen

  3. Zu allererst möchte ich mich für die Unterstützung bedanken, die es ermöglicht hat, dass ich meinen Ampera rechtzeitig zum Treffen geliefert bekam.

    Ich habe interessante Amperafahrer kennengelernt und solche, die hoffentlich bald ihren Ampera oder Volt bekommen werden.
    Die Diskussionsrunde mit den Opel Vertretern Uwe Winter, Roland Matthé und Dietmar Thate haben dem Treffen das berühmte i-Tüpfelchen aufgesetzt.
    Das Treffen war super organisiert und fand in einer sehr angenehmen Atmosphäre statt. Ich werde noch lange schönen Stunden in Wörrstadt und Bingen denken.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder