avatar

Marketing Unternehmen

Angrillen 2017 – Ihr Kundelein, kommet …

,


Angrillen bei Opel am 28. Januar 2017… o kommet doch all! Weihnachten passé, Neujahr rum, Zeit fürs nächste Highlight – „Willkommen zum Angrillen bei Opel!“ heißt es am Samstag, 28. Januar. Kenner wissen: Neben knackigen Bratwürsten und würzigen Steaks gibt es bei allen teilnehmenden Partnern appetitliche Angebote für automobile Leckerbissen, Stichwort Opel Flat.

In der ersten Reihe stehen dabei ADAM, Corsa, Insignia und – ganz neu – der Astra. Dies in Kombination mit dem Rundum-Service-Paket aus 3 Jahren Garantie, 3 Inspektionen, 3 Jahren Mobilservice und 3 Jahren Opel OnStar. Diese Formel hat sich seit dem Start der Opel Flat im vergangenen Frühjahr bereits für mehr als 20.000 Kunden ausgezahlt – bei Leasing, Finanzierung oder Barkauf.

Darüber hinaus winkt am 28. Januar das „Härteste Angrillen aller Zeiten“: Wer am Gewinnspiel teilnimmt, bricht mit etwas Glück Anfang März zum Vier-Tages-Trip nach Lappland auf. Dort steht neben Motorschlitten- und Husky-Safaris natürlich Grillen auf dem Programm – bei -20 Grad Celsius. Die passenden Allrad-Gefährten für das Polarkreis-Abenteuer sind der Mokka X und der Insignia Country Tourer.

Weitere Informationen über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle, die in Deutschland zum Verkauf angeboten werden, können dem Leitfaden entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Kommentare (23)

  1. @PQ
    Zuerst einmal ein gesundes neues Jahr und auf zu vielen spannenden Dingen in 2017!
    Gibt es denn schon ein Feedback, ob ausgeloste Blogger bei der Pressepräsentation des GS beiwohnen dürften?

    • Wünsche allen Bloglesern ebenfalls ein frohes und spannendes Jahr 2017. Zwecks Insignia: Dazu bin ich gerade in der Abstimmung mit unseren Teams – zwecks Gruppenplanung (Medien) und Autoverfügbarkeit. Das kann sich noch etwas hinziehen. Versprechen kann ich demnach noch nichts, aber das 3./4. Märzwochenende würde ich mir bei Interesse mal freihalten 😉

    • Ich habe schon gelesen das ab dem Angrillen der Insignia vorbestellbar sein soll, so richtig glaube tue ich das nicht. Vermutlich erst ab Genf und dann irgendwann ab August (nach den Werksferien) werden die ersten zum Kunde gehen.

          • Immerhin wurde jetzt der Frühsommer als Auslieferungstermin für den Insi benannt, also nicht erst nach den Werksferien!
            „Die zweite Generation des Opel Insignia kommt im Frühsommer in den Handel.“
            http:// media. gm.com/media/de/de/opel/home.detail.html/content/Pages/news/de/de/2017/opel/01-11-all-wheel-drive-for-new-insignia.html
            Das ist doch mal was!

            Es wird wohl noch „Luft im Kalender“ gebraucht für die beiden X-Modelle und den Vivaro und den Country Tourer …

    • „Just White“ – das Motto beim Crossland X ?!?

      Wo das ?…in einem Carrara-Steinbruch (! 😉

      Aber innerstädtische Dach-Garten/Tomaten-Züchter in so einem klinisch-stylish Look ?!?

      • Tina Müller hat ja schon angekündigt, dass der Crossland X ein „Me-Auto“ wird. Wer weiß, welche Dachfarbe das Modell auf den Pressefotos hat (vielleicht Tomaten-Rot, passend zum Pressetext 😉 ).

        • Ja genau. Sie wollen bestimmt nicht fade da stehen, wo noch die Variante von Citroen* dazu kommt.
          Und deren Style sich bereits am C3-Kleinwagen abzeichnet…

          www. netcarshow. com/citroen/2017-c3/1600×1200/wallpaper_01.htm

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder