Entwicklung Insignia Technik Video

Insignia GSi: „Great Strycek Input“

,

GSi bedeutet „Great Strycek input“. Zu Deutsch: Hinter dem Kürzel steckt ein schlauer Kopf, mit einem schweren rechten Fuß und einem sehr sensiblen Popometer – Volker Strycek. Beim Fahr-Event auf dem Michelin-Testgelände bei Marseille hat sich unser Direktor Performance Cars & Motorsport für Ausfahrt TV hinters GSi-Steuer gesetzt und die Vorzüge des automobilen Floretts herausgestellt.
Weiterlesen


Entwicklung Insignia Technik Video

Pistenkönig Insignia 4×4: Holl holt aus

,


Der Boden vereist, Schnee, soweit das Auge reicht. Perfekte Bedingungen, um mit Andreas Holl in der Kältekammer Österreichs ein paar Runden im Insignia Country Tourer samt innovativem Twinster-Allradantrieb mit Torque Vectoring zu drehen. Bei der Pistengaudi erklärt unser Experte für Allrad- und Schlupfregelsysteme die Vorzüge des 4×4-Systems und warum dieses seine Erwartungen übertroffen hat.
Weiterlesen


Entwicklung Insignia Video

IAA 2017 – Strycek über OPC und den Insignia GSi

,


Unser neues sportliches Flaggschiff ist mehr der Typ Leichtathlet als Muskelprotz. Das wird ganz schnell dort spürbar, wo sich die Querdynamik-Spreu vom Weizen trennt. Auf der Nürburgring-Nordschleife lässt das fein abgestimmte Blitz-Mobil auch weit kräftigere Kaliber hinter sich. Volker Strycek nennt das Effizienz pur. Anlässlich der IAA haben wir nachgefragt.
Weiterlesen