avatar

Astra Entwickler-Tagebuch Entwicklung Technik Test

Alles easy

,


In meinem ersten Beitrag habe ich erklärt, was unsere Laderaumabdeckung im neuen Astra Sports Tourer alles kann. Wirklich entscheidend dabei ist, dass die Komponente bei sämtlichen Einsatz- und Witterungs-Bedingungen klaglos ihren Dienst verrichtet.

Bei EasyAccess läuft alles ganz easy. Wer damit umgeht, wird die Leichtgängigkeit, die sanfte wie selbstverständliche Funktionsweise zu schätzen wissen. Da zerrt nichts, da schnalzt nichts, da rüttelt, wackelt und klemmt nichts. Bis es soweit war, kamen unsere Konstrukteure, wir HVI-Leute (Human Vehicle Integration) und nicht zuletzt die Zulieferer-Kollegen ordentlich ins Schwitzen. Und das im wörtlichen Sinne. Schließlich muss die Komponente laut Lastenheft in jeder Situation einwandfrei gängig sein, und das bei Innenraumtemperaturen zwischen -20 und +60 Grad Celsius. Ein Beispiel: Ob am Polarkreis oder im Death Valley, die Rollo-Auslösekraft beträgt nominal 10 Newton – so viel wie zum Anheben einer Einliter-PET-Flasche nötig ist. In der heimischen Klimakammer gingen wir noch einen Schritt weiter und wissen deshalb, dass bis hin zu -30 und +80 Grad nichts „anbrennt“.

EasyAccess Laderaumabdeckung Unsere Laderaumabdeckung war eigentlich nach der Computersimulations-Phase und den Dauerlauftests am Prüfstand so gut wie fertig entwickelt. Das zeigte sich, als die statischen und dynamischen Integrationsversuche in den Prototypen anstanden. Von erwähnenswerten oder gar spektakulären Pannen blieben wir weitestgehend verschont. Lediglich die Wellenbahn auf dem Folter-Parcours im Test Center Dudenhofen erforderte eine Optimierung. Bei dieser speziellen Art von Fahrbahnanregung registrierten wir Selbstauslösungen. Für Abhilfe sorgte Feinschliff an der Einhängung des so genannten Gleitsteins. Die Lösung im Serien-Sports Tourer verträgt sich jedenfalls mit der lebenslangen Garantie auf Ihren Opel ;-).

EasyAccess Laderaumabdeckung EasyAccess Laderaumabdeckung EasyAccess Laderaumabdeckung

Kommentare (33)

  1. ich Stehe gerade hier in Wuppertal am Fenster und beobachte wie von einen Autotransporter 3 Astra ST auf den Hof des Opel-Händlers auf der anderen Straßenseite rollen. !WOW! Kann ich nur Sagen. So in Natura, auch wenn es schon Dunkel ist, das Auto ist eine Wucht:))
    Werde es mir gleich aus nächster nähe Ansehen:)))

  2. Die Wellenbahn: die bin ich auch schon mal gefahren 🙂 Beim OPC-Training. 40 km/h und man glaubt, einem fallen die Zähne aus.. 🙂

  3. @iopa, achja hatte ich übersehen! 🙂

    Aber der Astra ist eine Klasse tiefer als der 3er… 🙂

    Sind zwar fast gleich groß aber naja…

    mfg

  4. @ toby:

    Da hast du Recht, dass Astra ST und 3er Touring von außen in etwa gleich groß sind. Was allerdings das Kofferraumvolumen bzw. generell die Platzverhältnisse im Innenraum angeht, dürfte sich jede Diskussion erübrigen und zugunsten des Astra ausfallen. In meinem Bekanntenkreis fährt Jemand einen aktuellen 3er Touring (325 i). Auto chic (außer Cokpit), 6-Zylinder traumhaft, Kofferraum schlichweg lachhaft, Kaufpreis gemessen an der Ausstattung eine Frechheit. Aber jedem das Seine.

    Gruß an alle und ein schönes Wochenende.

  5. Kann es sein, das die Laderaumabdeckung beim Astra ST sehr viel höher sitzt als beim Insignia ? Gut gemacht jedenfalls :)!

  6. Öhm, kann es sein, dass der Astra im Vergleich zum Insignia schlichtweg einfach der BESSERE ST ist ?!? 😉

  7. @Lehmann Geben wir den Insignia Zeit bis zu Facelift und dann können wir sagen wer der bessere ST ist. 🙂

  8. @ Moderator @ Astra Marketing

    Danke für die Info ,erklärt ja einiges !

    Also wenn Mitte November für den Astra J und Sporttourer die neue preisliste erscheinen soll , hier mal einige Anregungen für die Preislisten Schreiber :

    1. Flex Fix Fahrrad Träger aber bitte mit Parkpilot
    2. Start Stop System für 1,4 -1,6 Turbos und alle Diesel
    3. 1,4 und 1,6 Turbos mit LPG Option
    4. 1,7 CDTI,s mit Leistungs-Updates,2,0Bi-Turbo Diesel mit 200PS
    5. Solar Reflect Windschutzscheibe ist einfach ein muß
    6. Sportfahrwerk mit Sportswitch Taste für Motor-Sport-Modus
    7. OPC Interieur Paket ( Lenkrad,Schalthebel,Pedale )
    8. OPC Line Paket 1 auch für den Sportstourer
    9. OPC Line Paket 2 aber bitte mit Schärferer Optik als das Paket 1 da sich diese Anbauteile kaum von der Serie abheben !
    Und Bitte das OPC Paket 2 mit freier Sitz-Auswahl nicht jeder der Aussen eine Super Optik will , steht auf die Recaros und Opa und Oma wollen ja auch mal vorne Sitzen !!!
    10. Preis der Leder-Ausstattung bei Innovation mal nach unten Anpassen !

  9. Ja ja, der 2.0 CDTI Bi-Turbo… Zunächst ein riesen Tam Tam, mittlerweile fast in Vergessenheit geraten (zumindtest wirkt es nach außen so) und die Konkurrenz (mal wieder) bereits davongelaufen. Ford hat ihn, MB hat ihn, BMW hat ihn, Volvo… Der Kundenservice hüllt sich in Schweigen.

  10. @LehMann

    VW bringt ihn xD Mal sehen wie die das hin bekommen würde ich sagen 🙂
    2.0 Ltr mit 220PS (Laut Wikipedia)

  11. @Eco Driver OPC Line2 und OPC interieur Paket wird es wohl vorerst nicht geben da es ja noch keinen Astra OPC gibt. 🙂
    Allerdings muß ich sagen das, das OPC line1 Paket am Astra für meine Begriffe viel zu dezent ausgefallen ist man sieht ja fast gar nicht den Unterschied das find ich beim Corsa wie auch beim Insignia deutlich besser.
    Was den 2,0l BiTurbo Diesel angeht hab ich in einigen Foren gelesen das einige Prototypen schon unterwegs sind aber ich muß schon Lehmann recht geben wenn er sagt das erst großes tam tam gemacht wurde und es dann plötzlich ganz still um den Motor geworden ist. Auch mein Opelhändler war und ist nicht gerade erfreut das der 160PS Diesel vor allem beim Insignia das Ende der Fahnenstange ist auch er musste leider potenzielle Kunden zur Konkurenz schicken. Schade Opel hier habt ihr Kunden verloren, ich hoffe das man wenigstens zum Facelift des Insignias wenn vielleicht nicht schon eher was stärkeres ins Angebot bekommt.

  12. @Rantanplan
    Wer bringt ihn nicht mehr? VW oder Opel?
    Versteh gar nicht, dass das Interesse angeblich nicht da sein soll… Wenn man bedenkt, wie viele Mittelständler nen Mittelklassewagen fahren mit möglichst viel Leistung… Zumindest kenne ich viele 😀

  13. @ Blogger , moderator: Was haltet Ihr davon die OPEL Website in eine Lounge Site umzuwandeln oder zusätzlich neben der Produktseite anzubieten? Eine Loungewelt(wie beim aktuellen Interieur Design Contest)wo sowohl die Blogs, OPEL TV und andere Dinge wie Events und OPEL Festivals (OPEL Salsa Night inklusive Fotos) abgebildet werden. Eine eigene Imagewelt wäre doch genial!
    Inhalte könnten auch Fotowettbewerbe, Veranstaltungen mit Loungecharakter, Social Media etc sein

  14. 1. bish. kein Parkpilot, zweifel ich nur wegen anderer karosserievariante auch weiterhin daran !

    2. Start Stop System soll ja sukzessive überall kommen, wer´s braucht, hauptsächlich marketing/wettbewerbsdruck. ansonsten hat´s jeder selbst i.d. hand, serienmäßig seit jahrhundert…

    3. 1,4 und 1,6 Turbos mit LPG Option, ersterer wohl eher als leistungsspitzen und ihre gesteigerten probleme damit…

    4 schritt für schritt wohl so manches aber alles und wieviele kaufen´s dann ?!

    5. Solar Reflect Windschutzscheibe ist einfach ein muß, hab ich derzeit, müßte ich parallel mal ohne, denn so ein “muß” wütße ich damit jetzt nicht zu erkennen. im sommer so oder so heiß, wenn stundenlang abgestellt…

    Derzeitige OPC-Line-(angepappte)Pakete find ich bei der aktuellen Designlinie (ab Insignia, Astra, Meriva-B) ziemlich fehl am Platze in ihrer optischen Wirkung, “Wertigkeit”, dem nachträglichen-Bastel-Aussehen und entwerten geradezu was formschlüssig darunter sonst vorherrscht mal angedacht war !!!

    Wenn dann konsequent ein OPC-Line-2 wie beim Corsa-D !

  15. Nur mal so eine Frage die etwas vom Thema abweicht:
    Ich lese in der Fachpresse ständig dass der neue Audi A3 erst
    2012 erscheinen soll.
    Stimmt das, oder wird er bereits auf dem Genfer Autosalon im Frühjahr 2011 vorgestellt?

    Danke für jede Antwort und Gruß

    Basti

  16. Schau mal bei MT im passenden Bereich.
    Bzw. erstmal ist ein neuer A6 dran, zudem es ja auch bereits mehr/Erlkönige etc. zu sehen gab !

  17. @didi Also OPC Line1 ist geschmackssache ich finde sie bei corsa, Insignia, Zafira B und beim Astra H recht chic hingegen bin ich beim Astra J schon sehr enttäuscht die Opc line ist viel zu dezent ausgefallen man erkennt fast überhaupt keinen Unterschied da wird sich Opel meiner Meinung nach ein Eigentor geschossen haben.
    @didi Weißt du zufällig etwas neues über den BiTurbo Diesel zb. wann er zumindest im Insignia kommt? Ich weiß ja das du nicht weit weg von der Quelle wohnst vielleicht ist dir was zu Ohren gekommen. 🙂
    Opel lässt da seine Kunden wie auch Händler leider im Dunklen stehen.

  18. @ ralle

    also ich meine gehört zu haben das der BiTurbo(190PS) mitte nächsten Jahres für den Insignia kommen soll.
    hatte wohl anfangs nicht den zuerwartenden zusätzlichen mehr Leistungskick gegenüber den 160PS.

  19. Nö, k.A., jedoch kann ich meine Lauscher ja mal etwas weiter aufspannen, was denn womöglich BiT gestärkt den Rugbyring so vorbeibrauscht…(war das zu Vectra-Zeiten denn schon so schlimm ?!)

  20. Hallo,

    wird es auch einen Zafira C – Blog geben?
    Dort scheint man ja auch mittlerweile in die heisse Phase zu gehen…

    Stefan

  21. An alle Blogger und das gesamte Opel Team,

    seit Okt. diesen Jahres befinde ich mich in einen dualen Studium
    (“Studium Plus” in Wetzlar – LDK). Im Bereich Sozialkompetenz (Thema Präsentationstechnik) soll zu einem Thema unserer Wahl eine Präsentation von ca. 15 Min. ausgearbeitet werden.
    Ich finde die Entwicklung eines neuen Autos (Entwicklung – Prototyping – Start der Serienproduktion) sehr spannend und würde dies gerne anhand des Opel Astra oder Insignia vorstellen. Daher wollte ich über den Blog eine Anfrage an das Opel-Team stellen, ob ich mich der Infos sowie dem Bildmaterial von Astra bzw. Insignia Blog bedienen darf. Natürlich werde ich den jew. Blog und die Adam Opel GmbH als Quellen angeben. Außerdem stehe weiteren Anregungen natürlich jederzeit offen gegenüber. Ich muss mir nämlich noch genau überlegen, ob man evtl. nur einen best. Abschnitt der Fahrzeugentwicklung darstellt, da mir der komplette Verlauf für 15 Minuten doch etwas komplex erscheint.

    Vielen Dank für eure/ Ihre Antwort

    Gruß Basti

  22. Also.. das ein solcher Wucht Turbo Diesel kaum nachgefagt sein soll – ich wage es, das zu bezweifeln. Allein schon die ganzen ehemaligen V6 Diesel Kunden, die nun in die Röhre gucken. Ich hoffe, dass Opel da mal in die Füße kommt.

  23. @ Basti: Es freut uns, dass der Blog auf so großes Interesse stößt und nun auch noch zu akademischen Ehren kommen soll. Da es sich ja nicht um eine kommerzielle Nutzung der Blog-Materialien handelt, steht der Präsentation mit Quellenangabe nichts im Weg. Viel Erfolg!

  24. @Lehmann Das der BiTurbo kein Kassenschlager wird glaube ich auch aber denoch ist solch ein Motor für meine Begriffe wichtig im Programm denn mittlerweile hat fast jeder Hersteller einen ähnlich starken bzw. stärkeren Diesel im Angebot. Und vielleicht kann sich der ein oder andere Signum bzw. Vectra C 3,0l Diesel Fahrer für den Motor begeistern wenn die Leistungseckdaten stimmen.:-) Das werden wir allerdings nie erfahren wenn Opel weiter so ein großes Geheimnis drum macht ob der Motor kommt oder nicht.
    @didi Schon im vorraus schon mal Danke fürs Lauscher aufspanen. 🙂
    @Beobachter Solche Gerüchte hab ich auch schon gehört aber die einen sagen 2011 die anderen 2012 und einige sagen der Motor ist tot. Was soll man nun glauben?

  25. Schön ! schön (!), jetzt les ich noch bei A…BILD, vom “ausziehbaren Fahrradträger für vier”.
    Das wäre ja quasi ein Flex-4-Fix !…;o)