avatar

ADAM Backstage Entwickler-Tagebuch

ADAM Presse-Launch – Alles bleibt anders

,


Opel ADAM Presse-Launch in Lissabon Wie außergewöhnlich unser ADAM ist, haben wir schon mehrfach betont. Klar, dass dann auch die Pressevorstellung etwas anders als sonst ablaufen muss. So gab es dieses Mal rund um Lissabon und unsere „Basisstation“ im Hotel Onyria in Cascais keine vorgegebenen Testrouten für die 600 Journalisten aus 34 Ländern. Stattdessen konnten die Damen und Herren den ADAM in der Stadt, auf der Autobahn oder an der Küste entlang nach Lust und Laune bewegen. Einige markante Standorte freilich hatte unser Team mit Beschlag belegt. Zum Beispiel die „Fábrica dos Pastéis de Belém“, eine Pastelaria, die die berühmten Puddingtörtchen „Pastéis de Nata“ herstellt – ein Gedicht.

Opel ADAM Presse-Launch in Lissabon Auch was die Testwagen angeht, hatten die Journalisten die freie Wahl. 40 ADAM standen zur Verfügung, keiner glich dem anderen. Feste Größen waren lediglich das Sportfahrwerk, der 1,4-Liter-Motor mit 87 PS und natürlich unser neues Infotainment-System IntelliLink. Um das den geladenen Gästen ausführlich zu erklären, war Jörg Hedrich vor Ort. Er ist bei Opel für „Software und Bedienelemente“ zuständig. Im nächsten Beitrag wird der Portugal- und Pressevorstellungs-Novize seine Eindrücke schildern.

Opel ADAM Presse-Launch in LissabonOpel ADAM Presse-Launch in LissabonOpel ADAM Presse-Launch in Lissabon