avatar

Entwickler-Tagebuch Mokka Video

5-Sterne-Mokka – Festung feiern

,


Opel Mokka im Euro NCAP-Test Man soll ja die Feste feiern, wie sie fallen. Aktuell freuen wir uns über den Erfolg des Mokka beim Euro NCAP-Test. Das Baby unseres Bloggers Rainer Bachen hat sich als unerschütterliche Festung erwiesen. Trotz erhöhter Prüfanforderungen sahnt der Subkompakt-SUV mit maximal möglichen fünf Sternen voll ab. Damit nicht genug: In der Kategorie „Assistenzsysteme“ setzt dieses Auto mit der höchsten Punktzahl ein Ausrufezeichen. Auch beim Insassenschutz und innerhalb der Kategorien Kindersicherheit sowie Fußgängerschutz vergaben die Tester hervorragende Wertungen. Offenbar haben da unsere gewissenhaften Ingenieure wie bei zig Gelegenheiten zuvor ihre Hausaufgaben gemacht.

Mit einer kompletten serienmäßigen Sicherheitsausstattung gibt sich der Mokka keine Blöße. Zu den Euro NCAP-relevanten Komponenten gehören das sauber abgestimmte ESPPlus, die Gurtwarner und der Tempobegrenzer. Natürlich sind auch die bei Opel üblichen, im Falle eines Frontalaufpralls auskuppelnden Pedale (Pedal Relase System)  an Bord. Die zählen aber genauso wie die Frontkamera der zweiten Generation mit Frontkollisionswarner, Verkehrsschild- und Spurassistent oder das Lichtsystem AFL+  gewissermaßen zur Rubrik Fleißaufgaben – solche außergewöhnlichen Sicherheits-Optionen fließen nicht in die Sterne-Wertung mit ein.