avatar

Ampera Mobilität

Zweites europäisches Ampera-Treffen in der Schweiz

,


Ampera EcoDrive am Sempachersee

Ampera-Treffen, die Zweite. Nach dem erfolgreichen Auftakt im Mai 2012 findet heuer vom 30. Mai bis 2. Juni das zweite Jahrestreffen des Ampera-Forums statt – diesmal in der Schweiz, genauer gesagt rund um den Sempachersee. Im Rahmen dieses Treffens startet am 1. Juni ein EcoDrive, der allen Ampera- und Voltfahrern offen steht. Dabei gilt das Motto: Wer schafft die größte Reichweite im rein elektrischen Betrieb? Die Organisatoren Peter Bachmann („EcoDrive“) und Joe Mitevski („Tango“) betonen: „Bei diesem Wettbewerb geht es nicht um Stunden, Minuten und Sekunden, sondern um Watt- und Kilowattstunden.“

Auf http://swiss-ecodrive.ch können sich Ampera- und Voltfahrer informieren und anmelden. Die Seite enthält Details zu Ablauf, Reglement und Streckenführung. Noch sind Startplätze frei. Wir wünschen viel Erfolg, anregenden Gedankenaustausch und freuen uns auf Berichte hier im Blog.

Ampera EcoDrive am Sempachersee Ampera EcoDrive am Sempachersee

Tags:
Empfängeradresse
Ihre Nachricht

Kommentare (7)

  1. @ Moderator

    Vielen Dank für die Veröffentlichung unseres Ampera-Treffens. Es werden ein paar sehr schöne Tage mit viel Spass und Erfahrungsaustauch unter Ampera- und Voltfahrern werden. Die Zentralschweiz um Luzern herum ist immer eine Reise wert.

  2. Dank an Opel auch von mir für die Verbreitung der Ankündigung!

    Die Organisatoren haben da ein wirklich abwechslungsreiches Programm zwischen Sprinten und Sparen zusammengestellt und es mit typisch schweizerischen Köstlichkeiten abgerundet. Das sollte man sich als E-Mobilist nicht entgehen lassen!

    Grüße!

    Markus

  3. Ich freue mich auch schon auf nette Gespräche unter Ampera/Volt Fahrer, schon mal vorab großes lob an die Organisatoren für die viele Arbeit & Zeit die Ihr Investiert!