avatar

Astra Motorsport

24-Stunden-Rennen: Opel ist zurück

,


„Opel ist zurück“ heißt es bei der 41. Ausgabe des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring (17. bis 20. Mai). Schließlich wird diesmal neben dem kultigen Fuchsschwanz-Manta ein ganzes Rudel Astra OPC Cup-Flitzer für Furore in der „Grünen Hölle“ sorgen.

Opel Astra OPC Cup Das vom langjährigen Partner Kissling Motorsport eingesetzte, in den traditionellen Opel-Rennsportfarben Weiß-Gelb lackierte Exemplar ist mit einer On-Board-Kamera ausgerüstet. Der Sender Sport1 überträgt direkt aus dem Cockpit der Startnummer 110. Für exklusive Informationen aus dem Renngeschehen sorgen die Live-Kommentare des Astra OPC-Piloten Alex Hofmann, Motorrad-GP-Fahrer a.D.

Für uns im Blog und im Motorsport-Tab auf Facebook wird der rasende Reporter Moritz Nolte berichten, der schon als Blogger beim OPC Race Camp aktiv war. Wer selbst dabei sein und einen von 1.000 Opel-Klappstühlen ergattern möchte, kann an unserem Gewinnspiel teilnehmen und ein VIP-Paket mit Rundum-Betreuung gewinnen.