avatar

Backstage Unternehmen

In eigener Sache – Vom Moderator zum Blog-Leser

,


Blog-Moderator Dietmar Thate winkend auf RolltreppeEs gibt Lebensphasen, da ist es mal wieder Zeit für etwas Neues. Das gilt auch für Blog-Moderatoren. Deshalb ist für mich heute der Tag gekommen, mich von allen Lesern des Opel-Blogs zu verabschieden. Ich werde aus dem Unternehmen ausscheiden und auf die Seite der Blog-Leser wechseln. Zugleich freue ich mich, einen Nachfolger begrüßen zu können: Philipp Quanz, der sich schon auf die neue Aufgabe freut und sich ja bereits mit einem ersten Beitrag vorgestellt hat.

Der Opel-Blog und seine Vorläufer, die modellbezogenen Entwickler-Tagebücher, haben in den vergangenen Jahren viel über Neues bei Opel berichtet, viel wurde über Design und Technik der Fahrzeuge diskutiert. Dabei hat sich eine Fan-Gemeinde entwickelt, die eine Menge über Opel weiß und die zum Teil inzwischen auch persönlich miteinander in Kontakt steht. Besondere Highlights waren die direkten Treffen mit Blog-Lesern, etwa auf der IAA, mit ebenso interessantem wie sympathischem Gedankenaustausch – und im Anschluss wurden die Leser zu Bloggern und berichteten über ihre Eindrücke.

Wenn alle Leser nur halb so viel Spaß mit dem Blog hatten und haben wie ich, dann kann ich ganz beruhigt ein letztes Mal mit meinem Astra die Tiefgarage des Adam-Opel-Hauses verlassen und einen neuen Lebensabschnitt ansteuern. Bei allen langjährigen Fans unseres Blogs, aber auch bei den vielen frisch hinzugekommenen möchte ich mich für das Interesse und die engagierten Beiträge herzlich bedanken. Viel Spaß auch in Zukunft mit dem Opel-Blog und alles Gute!