avatar

Backstage Unternehmen

Opel-Webmagazin – Jetzt geht die Post ab!

,


Opel PostDie Opel Post startet als modernes, unterhaltendes, hochaktuelles Webmagazin für Mitarbeiter, Händler und alle Freunde der Marke. Unter opelpost.de (deutsche Fassung) und opelpost.com (internationale Fassung) findet sich ab sofort das komplette Themenangebot aus unseren europäischen Opel-Standorten – von Saragossa bis Wien.

Aktuelles Webmagazin Opel PostIndem wir die Opel Post auch der Öffentlichkeit zugänglich machen, gehen wir kommunikativ als innovatives, offenes und transparentes Unternehmen voran. Die digitale Opel Post verfügt über ein intuitiv zu bedienendes Layout und ein adaptives Design, so dass sie ohne Einschränkungen auf dem Smartphone oder iPad gelesen werden kann. Und statt viermal im Jahr sind wir nun in der Lage, wöchentlich neue Inhalte einzustellen, getreu dem Motto: „Montag ist Opel Post-Tag“.

In gewohnter Weise wird im Opel-Blog auch weiterhin ein thematisches Spektrum aus Neuankündigungen zu unseren Modellen und Technologien sowie Hintergrundberichte von Entwicklern geboten. Die Opel Post stellt hingegen die Mitarbeiter von Opel stets in den Mittelpunkt der Berichterstattung. Sie sind die Helden der Beiträge und dürfen mit Stolz auf die von ihnen gebauten Produkte blicken. Neben dem Opel-Blog und unseren Medienkanälen bietet die Opel Post somit ab sofort einen weiteren Blickwinkel ins Unternehmen. Vorbeischauen lohnt sich, denn jetzt geht die Post ab!

Kommentare (9)

  1. Ah Klasse ! Endlich nicht mehr so die Umstände als Außenvorstehender das Blättchen in die Finger zu bekommen ;o)

  2. April, April… 😉

    media.gm.com/media/de/de/opel/news.detail.html/content/Pages/news/de/de/2014/opel/03-31-astra-copacabana.html

    • wobei das mit dem Caipi-Spender genial ist.
      Aber die Bemalung steht dem Astra. Die grünen 😉 Sitze vielleicht nicht so, aber optisch schick

  3. Wer hat denn da so schlecht recherchiert? Bei den Dauerläufern ist die Rede von einem Corsa 1.3CDTI mit 55kW. Sowas gab’s im Corsa C gar nicht. Entweder 1.3CDTI mit 51kW oder 1.7DTI mit 55kW. Wobei vieles für letzteres spricht, da es den 1.3CDTI ja erst mit dem Facelift gab.

    opelpost.com/?p=430

  4. Interessante Artikel dabei, wobei ich mir bei solchen hier….

    opelpost. com/?p=1838 …überlegen, was ist nach 2002,…. 12 Jahre später hier vorzuweisen ?!