avatar

Unternehmen Video

KTN mit neuem Videocast

,


Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann hat mit seinem Auftritt auf Twitter einen neuen Maßstab für transparente und nahbare CEO-Kommunikation gesetzt. Wo sonst außer bei Opel kann man mit einem Konzernlenker in direkten Kontakt treten? Das hat in den Medien und im Social Web für einige Aufmerksamkeit gesorgt.

Zeit, sich etwas Neues auszudenken: Ab sofort wird Neumann alle zwei Wochen ein Videoupdate geben. Alle Interessierten können sich bei dem neuen Format „Videocast @KT_Neumann“ über Fortschritte zum Opel-Comeback, Produktneuheiten und andere aktuelle Ereignisse vom Chef persönlich auf den neuesten Stand bringen lassen. Zu sehen ist der Videocast auf www.youtube.com/opel (am besten den Kanal abonnieren, um auf neue Videos aufmerksam gemacht zu werden) oder über @KT_Neumann.

Auch für Themenvorschläge für einen Videocast sind wir im Social Media Team immer offen und freuen uns über Feedback. Den Start der Videoserie bildet das Thema „50 Jahre Opel Designstudio Rüsselsheim“:

Kommentare (33)

  1. Themenvorschläge:
    – direkte Kommunikationsplattform zw. Kd. und Entwicklung/Produktverbesserung/Problemlösung
    – Sponsoringstrategien: bspw. Einstieg im Motorsport mit Wettbewerb neben den gelungenen Markenpokalen
    – Ausblick Kommunikation im Auto inkl. Abgrenzung im Vgl. zum Wettbewerb, wenn eine Führungsrolle eingenommen werden soll

  2. Super Idee zukünftig öfter Video Botschaften vom Chef persönlich abhalten zu lassen. Zum Thema Design vom neuen Corsa kann man sich ja (für Opel leider) schon ein bisschen ein Bild machen falls diese Fotos echt sind
    www. autozeitung .de/auto-neuheiten/opel-corsa-e-2014-leak-kleinwagen-design-ungetarnt-motoren-neu?panorama=1

  3. Sehr gut, KTN scheint nicht nur Autos, sondern explizit auch Opel zu leben! Infos direkt vom Chef sind natürlich immer willkommen, aber drei kleine Anmerkungen seien erlaubt. Warum finden sich im deutschen Video deutsche Untertitel? Dieses Umschalten zwischen Front- und Seitenansicht von KTN wirkt für mich irgendwie seltsam, Kamera wird um 90° gedreht, aber warum? Die Schnitte fallen argh auf, KTN spricht flüssig durch, das Bild ruckt aber kurz, so dass klar erkennbar ist, hier wurde bearbeitet.

    Aber gut, fürs erste Mal nicht schlecht, es bleibt jedoch Luft nach oben.

  4. Animation ist immer gut, denn was will man allein mit diesem Stilleben sagen…

    twitter. com/KT_Neumann/status/480970999576686592/photo/1

    …andächtiges stehen (wie zum Gebet).

    Ist es der Blick auf eine neue Felge (/Clips dafür ?) ? Der matte Lack ??
    Was ist an diesem AdAM Rocks in dem Moment so bewundernswert, besonderes/anders ?!?!?

  5. Hallo Opel,

    großes Lob an Opel und die Marketing-Abteilung. Opel ist wieder im Gespräch – positiv!

    Aus meiner Sicht muss Opel nun die Schlagzahl erhöhen, das Momentum nutzen und den großen Ankündigungen bzgl Modeloffensive Taten folgen lassen. Ableger existierender Modelle (Adam Rocks, Insignia CT), Facelifts (Meriva) und die neuen Modelle (Corsa, Vivaro) sprechen die Emotionen nicht so sehr an, wie es gerade durch den Monza angepriesen wird.

    Konkret würde ich mich auch über Updates zum Infotainment freuen. Hier wurden Versprechungen gemacht, die bis heute nicht eingehalten wurden (zB. AppStore). Auf ein Software-Update des IL Systems im FL Insignia warten wir vergebens und es dauert viel zu lange, Kinderkrankheiten zu beheben.
    Hat das Verschieben auf 2015! evtl. mit der Open Automotive Alliance zu tun? Gestern stellte Google auf seiner Entwicklerkonferenz Android Auto vor und kündigte erste Fahrzeuge für 2014 an. Unter den Partnern war auch das Opel-Logo zu sehen.
    Arbeitet Opel hieran? Betrifft dies nur zukünftige Modelle oder auch aktuelle Fahrzeuge? Gibt es ein Betaprogramm? Wie fließen Kundenwünsche (z.B. Umfragen) in die Entwicklung ein?
    androidnext .de/news/android-auto-google-bringt-seine-mobile-plattform-noch-in-diesem-jahr-auf-die-strasse-google-io-2014/
    Danke,
    Marc

    • Dir dürfte nicht entgangen sein, dass mit Erscheinen des Monza Concept, die Autogazetten sogleich sprühten vor “Weisheit”
      In ihrer sonst so “profess. Ahnungslosigkeit” + penetranten Sensations-Mache, weil gewisse Auflage Woche-für-Woche zu generieren ist.
      Wurde jedem Nachfolge-Modell in der Zukunft von Opel, zumeist überaus primitiv, dank Photoshop in 5min-Fakes, brachial eine Monza-Schnaue/Heck drangefriemelt.

      Effektiv wird es davon durch OPEL selbst, um so professioneller / dank 50 Jahre Design Center (grins), wohl beim nächsten Astra (-K) in 2015 feines zu sehen + fahren geben !

        • Haha, ggü mir wollte sich noch keiner outen, wer ihn denn verantworlich zeichnet – mal abgesehen davon, dass über allem Mark Adams steht ;o)

          • @didi: Meinst du an der Front des Astra K wird sich noch etwas ändern? Die Erlkönigbilder zeigen ähnliche Frontleuchtenausschnitte in der Karosserie wie beim Astra J. Also kein Leuchtendesign wie beim Monza oder anderer Computerretouchen.

          • Hhhmmm…
            die Silhouette ist nicht so schwer absehbar (aber zu tarnen ;o) und verspricht gewisse Kontinuität. Soll ja insgesamt wohl auch Evolution des “Skulpturalen Design trifft deutsch…” sein.

            Dazu Greenhouse/Fenster relativ absehbar, bleibt besagte Front (/Heck). Da kann + will man sicher noch maximal möglich täuschen, was keine Kühlluft braucht ;o)
            Und suggeriert uns was vor, wie bei allerlei anderen Erlkönigen zuvor.

  6. Mich würde wirklich brennend interessieren ob es einen Nachfolger für den Antara geben wird die mögliche Basis der Buick Anthem scheint nun kurz vor der Vorstellung in China zu stehen. Schön wäre wenn mal hier jemand aus der Chefetage etwas dazu sagen könnte ein simples Ja oder Nein würde mir langen. 🙂

    • Mit dem Buick Envision fangen sie in China an, heute ein erster offizieller Teaser…

      media. gm. com/media/cn/en/buick/news.detail.html/content/Pages/news/cn/en/2014/July/0701_buick.html

  7. @ralle: In Richtung SUV wird noch etwas kommen, dies wurde des Öfteren schon erwähnt:-) Ich hoffe mal im Sinne eines Evoque- Lifestyle SUVs, denn wieso sollten nur Premiummarken, Premium versprühen. Einfach mutig sein und Konventionen aushebeln, wie mit dem Cascada und dem Insignia!

    • Neben dem o.a. BUICK, sollen denn wohl Meriva-C und Zafira-D/ZT-Nachfolger in Richtung SUV(-Optik) getrieben werden. Gemeinsam mit PSA aufgestellt/gebaut.

      Was darüber hinaus als “Crossover” oft tituliert aber noch nicht spezieller ausgeformt wurde, tja:
      Konsequenter als der Signum(-alles-Vectra/von wegen eigene Class) und im krasseren Missverhältnis von Studie/Wirklichkeit, s. Antara, kann es wohl kaum werden ;o)

  8. Ich habe mir gerade mal die zweite Ausgabe des Videocasts angeschaut, Daumen hoch, wirkte schon wesentlich entspannter und auch vom Schnitt deutlich besser. Auf die kommenden Modelle bin ich immer mehr gespannt, da unser Zafira B jetzt erst 3,5 Jahre alt ist, kann ich ja noch ein wenig warten. Wäre es möglich vielleicht einen ungefähren Zeitplan zu benennen, wann was kommt?

    • Keine Chance sowas offiziell zu erfahren ! Das ist pure Taktik, die man vor keinem Wettbewerber eröffnet !!

      Doch manches kann man nach vermeintlich gewohnten Laufzyklen ahnen.
      Was konkretes in Frage ?

      • Ist mir eigentlich schon klar, aber probieren kann man es ja trotzdem mal. Hier, so ganz unter uns ;), wäre ja vielleicht so ein kleiner versteckter Hinweis möglich, gerne auch per Email. -:)

        Konkret ginge es mir um den Antara, nach seinem Laufzyklus wäre er ja jetzt mal dran, der Link hier im Blog auf den China-Buick lässt ja zumindest schon mal ein wenig hoffen. Der Mokka gefällt mir sehr gut, ist mir aber zu klein, der Platz im Zafira B hat halt doch sehr verwöhnt. Na ja, mal abwarten, ich denke wenn es denn mit einem neuen Antara für Deutschland konkret wird, wird man es hier doch frühzeitig erfahren.

        • Klar kann man keine genauen Daten nennen, aber ein wenig mehr Einblicke in die Roadmap hilft doch den Interessenten, nicht nur im Kopf umzuparken und den Einkaufszettel mit der Opelmodelpalette abzugleichen, bevor man bei der Konkurrenz bleibt.

        • Tja, der Buick gibt Hoffnung und was vor…wohl wahr !
          Ansonsten haben wir doch derzeit so einiges um so konkreteres auf der Gass an Erlkönigen (!!!):
          Astra-K / Agila-C / Corsa-E,

          letzterer am 9.7. publik werdend.
          Die anderen Beiden wohl im nächsten Jahr (Genf, IAA,..)

          …oder wie weit voraus ? …und tatsächlich selbst soweit die Finanzen ab jetzt danach ausrichtend ??!!

  9. @Moderator und Karl-Thomas Neumann Mir fällt in letzter Zeit stark auf das Opel zuerst sehr gut ausgestattete Modelle auf den Markt bringt und mit jeder Modelljahresänderung immer mehr entfallen lässt und vieles davon nicht mal mehr gegen Aufpreis angeboten wird. Um einige Beispiele zu nennen Wegfall der Ambientebeleuchtung in den Türtafeln beim Zafira Tourer, generell der Wegfall der Chromaußentürgriffe bei so gut wie allen Modellen, Entfall der Handschuhfachbeleuchtung!!!!!!!!! beim Meriva oder ganz aktuell der Entfall der hinteren Lüftungsdüsen beim Insignia mit Klimaautomatik man kann diese Liste beliebig weiterführen. Mit Sicherheit sind diese Dinge nicht Überlebenswichtig in einem Modell dennoch werten sie die Optik eines Fahrzeuges auf. Warum macht man das bei Opel will man die Kunden täuschen oder was ist Sinn und Zweck der Sache. Ich wünsche mir hier wirklich mal eine Antwort von den zuständigen Leuten und bitte nicht drum herum reden. Ich bin mir sicher das ich hier mit meiner Frage nicht als einziger da stehe. Gern kann sich auch Herr Neumann zu Wort melden.

    • @ralle, das Problem besteht schon ewig und ich kenne einige Leute, die deswegen keinen Opel mehr bestellt haben. Ich selbst hatte bisher Glück, nicht die entfeinerten Modelljahre zu erwischen. Ich finde es im Sinne von Umparkenimkopf.de wichtig, das dies auch Opel selbst, vorallem die völlig planlos wirkende Rotstiftabteilung vollzieht. So macht man sich seine Stammkunden kaputt. Keine Fussraumheizung für die Fondspassagiere iim Astra st schon der Witz schlechthin gewesen und nun der Luftaustritt hinten beim Insignia – die riesige Karre kühlt und wärmt dann sicher viel schlechter….
      Bei der Gelegenheit: wieso hat der BC im Insignia beim 4.2 Zoll Display mehr Funktionen als beim 8 Zoll Display? Bspw ECO-Index, Timer Vgl. 120 PS gegen 163 PS CDTI beide ecoflex – sowas nervt mich, wenn ich fürs 8 Zoll Aufpreis zahle, welches die Topausführung darstellt!

    • Diese sog. “Entfeinerung” wenden aber auch die anderen Hersteller an !
      Ist das erste Modelljahr erstmal durch Presse und Tests durch, wird allzu gern geschaut, was man so allerlei sonst noch vermeintlich unbemerkt weglassen/einsparen kann 😉

  10. @didi Umso schlimmer wahrscheinlich nimmt man die Kunden immer noch nicht richtig ernst. Wenn Opel so sein Image verbessern will kann man nur sagen “Guten Nacht” Ich rege mich bei meinem Adam jedes mal über die fehlende Handschuhfachbeleuchtung auf besonders wenn ich von der Spätschicht komme. Irgendwo sollte mal Schluss sein mit dem Sparwahn. Ein Lifestyle Kleinwagen im Wert von knapp 20000 Euro mit wunderschöner Ambientebeleuchtung aber dann keine Handschuhfachbeleuchtung da haut doch irgendetwas nicht hin oder??? Der verblichene Fiesta meiner Mutter hatte auf jeden Fall eine Handschuhfachbeleuchtung und dieser war Bj. 1993!!!! Ich bitte hier wirklich mal um eine Stellungnahme seitens der Verantwortlichen.

    • Joh, beim Meriva-B wunderte mich ja so einiges (fast) nicht mehr. Wohl auch unglückliche Zeit in die er geraten ist.
      Beim AdAM, wo man an allen Stellen den Corsa darunter “überblendet”, bis zum Sternendach, dann doch merkwürdig.

  11. @Mod: Wenn ich da im Gezwitscher aufschnappe,

    “Sind heute mit dem Board beim @Opel Summer Ride. Auf dem Programm: #Corsa, #CrossOver, #Infotainment /KTN”

    Soll das im Klartext heißen, der Chef fährt neuen Corsa, ein noch gänzlich neues/offiz. unbek. Fzg. (!?!?) und fröhnt der neue Medien im Auto ?

    Nur wo ist gerade “Summer” – hier ist doch vielmehr Land unter, bzw. Temperaturen gleichfalls down ! (im Hintergrund ein Meriva-A, bzw. deutscher Jägerzaun…!…auf Malle seid ihr nicht, oder ?…;o)