avatar

Backstage Classic

25 Jahre Calibra: Kilometer-Held und Kult-Coupé

,


Achim Zok mit Opel CalibraLeute, wie die Zeit vergeht – 25 Jahre ist das schon wieder her, dass der Calibra auf der IAA Premiere feierte. Ein Aufsehen erregender Entwurf, der mit Einzelradaufhängung und Schräglenker-Hinterachse, optionalem Allradantrieb und neuartigen Ellipsoid-Scheinwerfern seiner Zeit weit voraus war. Nicht zu vergessen der legendäre Luftwiderstandsbeiwert von cW 0,26 – Bestmarke bei Serienfahrzeugen.

Linse aus den Opel Calibra-ScheinwerfernDen verdankte unser Sportcoupé nicht zuletzt den besonders flachen und breiten Scheinwerfern mit Projektionslinsen. Nur so konnte die Schnauze derart aerodynamisch gestaltet werden. Die Linsen sind noch heute im Einsatz. In der Werkzeugkiste von Opel Classic-Mitarbeiter Achim Zok hat diese Edellupe schon seit 25 Jahren ihren festen Platz. „Wenn ich zum Beispiel knifflige Vergaserdüsen-Beschriftungen entziffern muss, greife ich darauf zurück.“

Der Calibra kam bei den Kunden hervorragend an. Dank der hohen Nachfrage wurde bald nach dem Marktstart 1990 die Jahresproduktion von geplanten 20.000 auf 60.000 Einheiten erhöht. Ein Gutteil davon baute Valmet Automotive im finnischen Uusikaupunki.

25 Jahre Opel CalibraEin Exemplar hat es mir besonders angetan: Der Calibra 2.0 in Neptungrün-Metallic, der den Weg in unsere Classic-Werkstatt gefunden hat. Der stolze Besitzer Thomas März war damit in 15 Jahren sage und schreibe 777.000 Kilometer unterwegs – und das trotz kaputter Klimaanlage. Die ließ März nicht reparieren, weil das frühere Kältemittel nicht mehr zugelassen war.

25 Jahre Opel CalibraStatt auf den Schrottplatz brachte der Wiesbadener sein Schätzchen zu uns nach Rüsselsheim. Stefan Vietor, unser Young- und Oldtimer-Spezialist, schaute sich den Wagen an und hielt den Daumen hoch: „Bis auf die Kupplung und ein paar Lackschäden völlig in Ordnung.“ Innen war das März-Mobil ebenfalls einwandfrei. Ist also erstmal nix mit „letzter Ruhe“. Gut möglich, dass der neptungrüne Klassiker bald bei Oldtimertreffen oder Rallyes auftaucht. Die Kilometer-Million schaffen wir so vielleicht auch noch. 🙂

25 Jahre Opel Calibra 25 Jahre Opel Calibra