avatar

Unternehmen Video

KTN Videocast: Up-to-date im Opel-Blog

,


Ob gemeinsam mit Jürgen Klopp, in der Pause seiner Nürburgring-Trainings oder in Paris – Opel Group-Chef Karl-Thomas Neumann hält, was er verspricht, und gibt seit Mitte Juni per Videocast alle zwei Wochen ein Update über die Fortschritte zum Opel-Comeback, Produktneuheiten und andere aktuelle Ereignisse.

In den bis dato neun veröffentlichten Videocast-Episoden ging er thematisch auch auf eure Wünsche ein. So sprach Neumann – wie von Jens gewünscht – über die Themen Sponsoring und Motorsport, ging auf neue Modelle wie den ADAM ROCKS und den Corsa E ein. Mit euren Wünschen im Hinterkopf werden jetzt ein paar von euch fragen: Und das Thema SUV? Um es mit 140 Zeichen zu sagen:

Alles in allem ist Neumann nach wie vor offen für Vorschläge und beweist einmal mehr, dass bei Opel Nahbarkeit als Markenwert auch gelebt wird. Und damit ihr nicht in Richtung Youtube „ausbüchsen“ müsst, haben wir euch den Videocast als Playlist mit dem neuesten Video vorneweg in der Opel-Blog Sidebar eingebettet.

Gut zu wissen: Per Doppelklick aufs Video öffnet sich die Vollbildansicht, deutsche wie englische Untertitel können aktiviert werden und die Video-Qualität lässt sich entsprechend der Internet-Bandbreite von Full HD bis zu niedrigeren Auflösungen regulieren. Wer eine Übersicht der einzelnen Videocasts haben möchte, kann auf Youtube vorbeischauen.

Und wenn wir schon einmal bei Chefangelegenheiten sind: Einigen Bloglesern ist das Kamingespräch Neumanns bei „3 Kluge Köpfe“ im rheinmaintv ja bereits aufgefallen. Dort spricht der Opel-Chef mit FAZ-Herausgeber Werner D’Inka und Ressortchef Peter Lückemeier über den Status des Opel-Comebacks, Drive2022 und warum er keine Sehnsucht nach einer S-Klasse hat. Für die, die es noch nicht kennen, Film ab: