avatar

Corsa Gastbeitrag Test

Das 5. Element – didi erforscht den Corsa E

,


Die Corsa-Medienpräsentation in und um Frankfurt/Main herum war ein voller Erfolg. Viel wurde bereits darüber berichtet. Fehlte nur noch das ultimative Urteil vom Opel-Blog-Leser der ersten Stunde. Das Warten hat ein Ende – hier ist er, der Corsa E-Test von und mit didi.

Als ich im Juli die ersten Bilder sah, war ich skeptisch. Das sollte der neue Corsa sein? Wo lag der Reiz gegenüber dem vertrauten Vorgänger? Und dann der Motor, ein Dreizylinder mit nur einem Liter Hubraum … Entsprechend konditioniert trat ich die erste Probefahrt an.

Opel Corsa Launch Frankfurt Opel Corsa Launch Frankfurt

Philipp Quanz überreichte mir den Zündschlüssel und ich erweckte „meinen“ Corsa Nummer 5 zum Leben. Ich lauschte – kein für diese Triebwerkgattung typisches Vibrieren und Rattern. Ich hakte nach, welcher Motor das nun wirklich sei. Antwort: Der neue 1.0 Turbo* mit 115 PS. Sehr beeindruckend. Die zugehörige Ausgleichswelle scheint also zu wirken und die Dämmung erfüllt auch ihre Funktion. Der neue Corsa setzt als sogenannter Kleinwagen Maßstäbe in Sachen Fahrkomfort.

Opel Corsa Launch FrankfurtZunächst strebten wir durchs flache Rhein-Main-Gebiet. Im angrenzenden Taunus, inklusive Feldberg mit 880 Meter Höhe, musste sich der Kleine erst noch beweisen. Spätestens dort erwartete ich von den wenigen Zylindern und dem bisschen Hubraum – Stichwort Downsizing – das große Schnaufen. Aber weit gefehlt!

Am Ortsausgang war eigentlich längst Hochschalten in den sechsten Gang angebracht, was ich allerdings angesichts der ständig präsenten Laufruhe prompt versäumte. Danach flutschten die Gänge aber nur so rein. Und trotz des braven Klangs ging es getreu dem Motto „Ich geb Gas, ich will Spaß“ munter rauf bis Tacho 200. Als nach dem Kreisverkehr in Königstein die Route schön kurvig bergauf führte, kam die neue elektromechanische Lenkung so richtig zur Geltung: schön leicht, gleichzeitig präzise und direkt. Ist das alles noch Kleinwagenklasse?

Opel Corsa Launch Frankfurt Opel Corsa Launch Frankfurt

Gierig und unglaublich schnell zog der Dreizylinder mit Turbodruck an, vorbei am Opel-Zoo. Während die Giraffen ihr großzügiges Freigehege genossen, freute ich mich – immerhin 1,98 Meter von Kopf bis Fuß – über das Platzangebot im Corsa E. Hier blieb er dem Corsa D treu und das ist auch gut so. Deutlich besser geworden ist das neu geschaffene Cockpit, in dem die Türtafeln formschlüssig ins Armaturenbrett münden. So etwas kenne ich sonst nur von höheren Fahrzeugklassen. Opel veredelte den neuen Corsa wirklich ungemein. Übrigens: Die Drähte der beheizbaren Frontscheibe sind nur bei genauem Fokussieren erkennbar, aber alles andere als störend. Und mit dem aus dem ADAM bekannten IntelliLink ist der Neue jetzt auch up to date.

Opel Corsa Launch FrankfurtAuf dem Rückweg präsentierte sich der Flitzer in der Abenddämmerung dank BiXenon in bestem Licht. In Mainhattan war der kompakte Corsa schnell eingeparkt und so ging’s pünktlich weiter zur Abendveranstaltung. Trink-Bilanz des Wagens übrigens 6,3 l/100km – fair für das Abverlangte.

Fragen und Skepsis am Anfang, große Begeisterung am Ende. Ich ziehe meinen Hut vor den Opel-Ingenieuren, die den neuen Corsa mit Know-how und Raffinesse gestaltet haben. Und das sieht man! Viele Details verleihen dem Wagen einen modernen und innovativen Look. Auf der Taunus-Tour lernte ich einen souveränen Wagen in der fünften Generation kennen. Jeder sollte sich selbst ein Bild machen, insbesondere von dem neuen Dreizylinder-Motor.

Opel Corsa Launch Frankfurt Opel Corsa Launch Frankfurt

*Verbrauchs- und Emissionswerte: Benzinverbrauch Opel Corsa 1.0 ECOTEC® Direct Injection Turbo mit 85 kW/115 PS kombiniert 4,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 115-114 g/km, Effizienzklasse C (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.