avatar

Corsa OPC Video

Corsa OPC: KTN per Anhalter durch die Galaxis

,


OPC. Das sind drei Buchstaben, die jedes Opel-Herz höher schlagen lassen. Es verkörpert hohe Emotionalität sowie Leidenschaft für akzentuiertes Design, hochkarätige Technik und außergewöhnliche Fahrdynamik. Das Opel Performance Center steht für pure Passion, die seit 15 Jahren nicht nur hier im Blog und bei unserer leistungshungrigen Klientel für Begeisterung sorgt.

Der neue Corsa E OPC: Noch getarntSofort begeistert war auch Rennlegende Jockel Winkelhock, als wir ihn für den neuen Videocast baten, gemeinsam mit Opel-Chef Karl-Thomas Neumann ein paar Runden auf unserer Teststrecke in Dudenhofen zu drehen. Das Ganze im neuen Corsa E OPC, über den in den Medien bereits ausgiebig spekuliert wurde.

Kein Wunder, brannte doch bereits der Vorgänger vor sechs Jahren mit 8:47,99 Minuten einen Streckenrekord für Kleinwagen in das 20,8 Kilometer lange Asphaltband der legendären Nordschleife. Und Volker Strycek versprach für den Corsa OPC Ende letzten Jahres blogexklusiv: „Wir bringen mehr Dynamik in diese Klasse als je zuvor.“

Nach dem Launch des ADAM S geht die Modelloffensive also rasant weiter und zeigt: Opel startet mit Vollgas ins neue Jahr. Dann lasst KTN und Jockel mal einsteigen. Herzlich willkommen an Bord des neuen Corsa OPC.

Verbrauchs- und Emissionswerte: Benzinverbrauch Opel Corsa OPC mit 152 kW/207 PS kombiniert 7,5 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 174 g/km, Effizienzklasse F (vorläufige Werte gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Kommentare (55)

  1. Ich habe selbst einen D OPC gefahren und ich hoffe nicht, dass er so verweichlicht wurde!
    Das hat ihn so sportlich souverän gemacht! Der Sound wenn er wirklich so kommt endlich einem OPC gerecht!

    Was mich auch interessiert: Stimmt es der E OPC bekommt den alten 1.6er wie in der NRE als Euro 6? Also nicht den neuen SIDI?

    • @Christian K: Für heute halten wir uns noch ein wenig bedeckt zu genaueren Infos. Die Smileys zu den technischen Daten haben wir nicht umsonst ins Video eingebaut 🙂 Wir bitten noch um ein wenig Geduld. Nächste Woche gehen wir hier im Opel-Blog in die technischen Details.

      • Alles klar. Aber dann mit dem ganzen Paket: Mittlere Kolbengeschwindigkeit, Einspritzdruck, Kennfelder, ….schön wären auch mal wieder Motorendiagramme (!).
        Zuletzt noch bei opel.at in den Preisliste zu allerlei Modellen geführt. Ist es dort jetzt so mau wie hier/.de

  2. Gibt es den OPC auch ohne recaro sitze und ohne Sportliches aussehen?
    Eine Leistungsstake Style Version, mit der Technik des OPC sollte doch machbar sein oder?

        • Wohl eher noch der 1.4 T (150 PS), wie er gerade im AdAM S vorgestellt wird., zur Lückenschließung.

          Interessanter fände ich hingegen denn auch weitere Ausbaustufen des 3-Zylinder !

          • Für der Corsa E wäre ein 1,4 Turbo LPG 120PS mit 6.Gang und 200 Nm eine Flotte Pendler Alternative ?
            Ein OPC Line Paket 2 Wahlweise mit Stoff oder Leder Recaro mit Sitzheizung auch für 5 Türer Corsa E
            Sollte doch machbar sein ?
            Beim Corsa E 5 Türer sollte auch wieder ein
            Dachspoiler Angeboten werden !

          • Ja, her mit dem Ding! Ich suche händeringend einen adäquaten Ersatz für meinen uralt-Meriva mit Nachrüst-LPG.
            Ich will nichts anderes mehr: Flott pendeln bei unerreichter Wirtschaftlichkeit (in Bezug auf Anschaffung und Kilometerkosten). Der 1,4 Turbo-LPG (120 PS) im neuen Corsa E wäre DER Knaller!

    • Ein “Undercover”-OPC-Modell ist mir bisher unbek., wohl auch zu bezweifeln, dass sie es hier tun werden. Machbar ja/Markting nein. Bzw. Extrakosten und nochmals geringerer Absatz wohl dagegensprechend.

      Und wer die Leistung haben will, zeigt sie auch meist gern in einer solchen “Knallbüchse”…;-)

      PS: Die Recaro-Sitze (s.a. AdaM S) kosten wohl wie zuvor beim Corsa-D OPC Aufpreis.

      • Ein Undercover-Modell kenne ich nur von der AMG-E-Klasse. Da gibt es, glaube ich, ein Paket (gegen Aufpreis) das den AMGler weniger krawallig daherkommen lässt.
        Aber wie du schon sagst, bei einer Knallbüchse wie dem Corsa OPC macht das wenig Sinn/Absatz.

        • Die angeblich im November geleakte Leistung vom OPC ist Käse hoch drei… Das ist ein schönes Beispiel dafür, dass das WWW häufig für verwirrende und falsche Informationen steht.

          • Weil der SIDI/Edit 300Nm hat!!! Und 235Nm wären überhaupt kein Fortschritt, da es nicht merkbar ist!!!

          • Ja, muss!!!! Denn der alte OPC ist schon Meilenweit im Hintertreffen, was Beschleunigung und Spritverbrauch angeht!!! Also wenn man im Corsa OPC nicht den SIDI/EDIT verbaut, sondern den alten schr..t Motor, dann ist das eine Katastrophe!!!

          • Warum sollte der alte Motor verbaut werden? Opel rüstet den neuen für den Astra OPC mit 284 PS (gerüchteweise), also dürfte die Leistung einmal kein Problem sein. Der alte ist doch nur Euro5! Also warum sollte man sowas machen?

          • @Astrone: Genau das meine ich. Es wäre absolut unverständlich den alten Motor zu verwenden, wenn man einen so tollen neuen Motor hat!

          • Tjaa, für “Außenvorstehende” erschließt sich nun mal nicht das ganze Feld, was zu beackern ist um ein Produkt anzubieten !(!!..)

  3. Sehr schöner Beitrag macht absolut Lust auf den neuen Corsa OPC. Ich bin mehr als gespannt auf den OPC und auch auf Genf was Opel da noch für Überraschungen auf Lager hat. 🙂

  4. @ Moderator (oder auch didi 😉 ):

    Ist es eigentlich in der Überlegung, den Corsa E OPC auch als 5-türer zu bringen? Ich glaube, auch hier gäbe es Kundschaft. In dieser Fahrzeugklasse gilt ja eigentlich auch als eines der obersten Gebote, ein alltagstaugliches Fahrzeug anzubieten. Das ist natürlich auch beim 3-türer der Fall, aber eben mit Einschränkungen (Fond). Von daher…

    Ich denke da z.B. gerade an den M3, der ja neuerdings ausschließlich 4-türige Limousine ist, im Gegensatz zum umgetauften “3-türer” Coupé M4. OK, natürlich andere Liga/Fahrzeugklasse, aber vom Prinzip her ähnlich.

    Und bitte: Für alle Corsa müsste schnellstens der 1.4 T mit 150 PS (z.B. dann als Corsa S mit serienmäßigem OPC-Line-Paket) sowie der 1.6 CDTI mit 110/120 PS angeboten werden. Allesamt natürlich mit 6-Gang.

    Ich glaube sogar, der 136-PS-Diesel ist dann vernachlässigbar, obwohl auch ich vormals anderer Meinung war. Wenn jedoch der 1.6er CDTI mit 120 PS selbst im Zafira Tourer vernünftige Fahrleistungen bringt, dann reicht es im Corsa wohl allemal.

    • Für die Normalos würde der 1.4T mit 150 PS doch locker reichen. OPC ist und bleibt die Rennsemmel.

      Für schnell und praktisch würde sich da doch eher der Mokka empfehlen…

    • Also da gebe ich dir Recht, ein Fünftürer würde in meinen Augen Sinn machen! Aber noch beim Astra! Und auch eventuell als ST! Der VAG-Konzern machts ja gerade vor … Und der Insignia verkauft sich ja auch als Kombi!
      Meine nächsten Fahrzeuge sind (wenn sie denn so kommen): Astra K ST 4×4 mit 1.6CDTI und Astra K OPC als 5Türer inkl 4×4 – mal schauen ob zumindest einer in Erfüllung geht 😉 Die Watt-Link Hinterachse wird doch wohl nicht um Sonst ausgedient haben 😉

      • Die ist pauschal so nicht abgeschrieben, das Watt-Link sieht man auch bei den Astra-K Erlkönigen weiterhin.
        Aber das mag nicht zwingend für alle Motorisierungen gelten 😉

        • Die “Basis” war noch nie meines 😉
          Es bleibt immer noch die Hoffnung des 4×4 Antriebes! Unser Astra ST wird sofort gegen einen neuen getauscht wenn dieser mit 4×4 zu haben ist 🙂 Hab schon die Tickets für Frankfurt 🙂 dann folgt der Erstkontakt mit dem 5türer…

    • Haha, da fühl ich mich ja regelrecht verpflichtet zu antworten – leider nicht wirklich so kompetent wie solche innerhalb des Werkszaun 😉

      Womöglich gerade auch in den Feinabstimmungen eines solchen Hochleistungswagen, wäre ein 5-T nochmals/gleichfalls für sich wohl das Fahrwerk anzugehen. Und evtl. sieht man den Aufwand + Nutzen/Bedarf nicht. Oder einfach das Marketing (hat eh immer Schuld 😉

  5. Am Anfang musste Ich ja doch schmunzeln: Joachim Winkelhocks schwäbischer Dialekt mit deutschen Untertiteln…..das hat etwas (unfreiwillig?) Komisches.
    Der Rest des Videos ist im Grunde ein Gespräch zwischen Chef und Mitarbeiter, halt nur im Auto. Chef stellt Fragen, Mitarbeiter antwortet und sitzt etwas verkrampft herum.
    Insgesamt gesehen finde Ich diesen Videoclip nicht sehr gelungen. Das ist aber nur eine persönliche Meinung….

    • Der Corsa E OPC braucht sich vor dem Clio R.S., Ibiza Cupra, usw. nicht zu verstecken. Eine Überlegung wert wäre ein Einstieg in die Rallye-WM um den derzeit “übermächtigen” VW Polos die doppelten OPC-Auspuffrohre zu zeigen. Ausserdem wäre das super Marketing!!!

      Der “Mitarbeiter” Joachim Winkelhock ist der letzte verbliebenene Haudegen der alten DTM Garde. Selbst Manuel Reuter hat schon “Fahnenflucht” begangen. Ich freue mich immer wieder, wenn Jockel in seinem unvergleichlichen Dialekt Sprüche raushaut.
      Ich denke mal er und Volker Strycek sind die einzigen, die noch den frisch eingestellten, von der Uni kommenden Jungingenieuren sagen, wie man ein Auto sportlich bewegt, abstimmt, usw. Vermutlich haben es die Beiden nicht einfach, solche Spaßmobile gegen den Opel-Einkauf durchzudrücken.

      In einem anderen Auto-Forum wird darüber spekuliert, daß es vom Astra K OPC erstmals keine dreitürige Variante mehr geben soll. Ich finde ein “Hot-Hatch” sollte immer als dreitürige Variante angeboten werden. Zusätzlich für junggebliebene Familienpapis einen Astra K Sportstourer OPC. Dann wäre das Portfolio perfekt.

      • Zustimmung! Auch in Anlehnung an den Astra G Caravan OPC sollte es vom Astra K Sports Tourer dringend wieder einen OPC-Ableger geben, so wie es das auch bei Ford (Focus Turnier RS) oder VW (Golf Variant R) gibt/geben wird. Hoffentlich beachtet man die Konkurrenz ausreichend genug auf diesem Gebiet.

    • Gewiss, an dem “Drehbuch” könnte man noch ein wenig feilen.

      Ich könnte mir auch einen professionellen Werbespot mit Jockel super vorstellen.

      Sowie Häkkinen (früher) für Mercedes legendäres ablieferte,
      www. youtube. com/watch?v=qG3VxdI0Xxo
      “Ist ein Diesel !” / “Ja sicher und sie sind Formel-1-Rennfahrer (?)”

    • Das muss ich auch sagen. Nette Idee, aber leider keine gute Umsetzung von dem Video. Es wirkt einfach improvisiert, gekünstelt und letztlich unprofessionell: Dialog, Fragestellung, Antworten, kühles Miteinander, Informationsgehalt, Kameraposition. Vielleicht hätte nur einer von Beiden im Video auftauchen sollen. Wenn es Jockel wäre, dann hätte man die stelzigen Statements vorher einmal durchgehen und “optimieren” sollen. Das Negative gilt natürlich nicht für den OPC. Der macht Lust auf Mehr!

  6. Seit 50km heisst es nun Corsa E, 3-Türer, Color Edition, 1.0l, 115PS, … …

    Mal ein grosses Kompliment an alle die am Corsa mit geplant & gebaut haben!!
    Am Wochenende und die nächsten Wochen & Monate wird natürlich noch mehr gefahren, aber bis dato … … gibt es sowas wie ein OH-Grinsen?? Ich glaube, ich habe das dann gerade im Gesicht 😉 😉

    Verarbeitung, Optik, Motor, Beschleunigung, Durchzug, Geräuschentwicklung (obwohl man eher “Nicht-Geräuschentwicklung” sagen müsste) … … einfach alles besser als erwartet!!!
    Fazit: der Opel Corsa E ist TOP!!!

    (hoffe – aber bin mir auch sicher – dass das so in der nächsten Zeit bleiben wird!!)
    (und NEIN, bitte keinen Kommentar, dass er nicht TOP ist und beim 5-Türer hinten ein elektr. Feature fehlt!!)

    • OK, aufgrund der in Klammer stehenden Ansage, werde ich es unterlassen 🙂

      Ich bin gestern den 1.4 Turbo 100PS gefahren und bin begeistert! Ich kann dem oben genannten nur zustimmen! Verarbeitung top(obwohl nur Editionsausstattung), Optik ansprechend, Motor viel besser als erwartet oder erhofft, Geräuschentwicklung: die größte positive Überraschung, etc.

      Meine Frage an GTC wäre jetzt noch der Alltagsverbrauch vom 115PS EDIT. Bitte dem Blog und mir mitteilen, sobald Ergebnisse vorliegen!

  7. Also wenn der neue 1.6 SIDI nicht zum einsatz kommt,fällt der nächste Kauf nicht auf den neuen Corsa OPC,selbst in meiner NRE mit 210 PS is der alte 1.6 Turbo nicht gerade ubermotoriesiert…..

  8. Der nächste Video-Beitrag von KTN darf sich gerne mit Details hierzu beschäftigten,

    “Hatte übrigens tolle Testfahrten am Wochenende am #nring. Mit welchen Autos? Tja, ein paar Geheimnisse müssen Sie mir noch lassen :)”

  9. Pingback: Ohne doch alles door auto bezug | Zudas Auto

Schreibe einen Kommentar zu xXx Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder