avatar

KARL Test

Mein erstes Date mit KARL

,


Verbrauchs- und Emissionswerte: Benzinverbrauch Opel KARL 1.0 mit 55 kW/75 PS kombiniert 4,5 – 4,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 104 – 99 g/km, Effizienzklasse C (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).*

Opel KARLMein KARL ist kiwi-grün und hat die 16-Zoll Felgen drauf. Schick! Das ist definitiv die Farbe, die ich mir ausgesucht hätte. Also einsteigen, Motor starten, Rückwärtsgang rein… aber ich muss inne halten. Der Opel-übliche Griff zum Hochziehen am Schaltknauf ist nicht da. Mein Blick wandert nach unten und findet das „R“ auf der gängigen Position des sechsten Ganges. KARL gibt sich also geheimnisvoll und will offensichtlich erobert werden. Gut, krieg ich hin, aber da drängt sich schon die Frage auf, wer bei unserem Date eigentlich die Frau ist, Okay, Zeit sich besser kennenzulernen 😉

Opel KARLDann geht’s los, Zeit sich gemeinsam ins Wochenende stürzen. KARL hat 75 Pferdchen und da ich zuletzt ADAM S und Corsa OPC gefahren bin, sind meine Erwartungen an die Spritzigkeit nicht ganz so hoch. Doch ich werde eines Besseren belehrt. Beim Antippen des Gaspedals will KARL gleich losstürmen. Ruhig Brauner, äh Grüner. Okay, damit hatte ich nicht gerechnet. Niemand verletzt – gut!

Opel KARLIch fahre meine gewohnte Strecke über die Autobahn und schaffe mit dem Kleinen immerhin bis zu 170 km/h. Seine Stärke entfaltet er dann aber in der Stadt, denn KARL fährt voll auf den urbanen Verkehr ab. Man merkt, dass die Übersetzung des Getriebes genau darauf abgestimmt ist. Die bei mir sehr beliebte Pole-Position an der Ampel lässt sich auch mit unserem kleinsten Fünftürer recht gut verwerten. Apropos Fünftürer: Beim Anblick der Hintertüren war ich zunächst skeptisch, wie ich mein Fahrgestell (man verzeihe mir das Wortspiel, aber ich konnte nicht wiederstehen) am besten da rein bekomme. Aber Test ist Test und damals im ADAM S konnte ich auch bequem auf der Rückbank sitzen. Und siehe da, der KARL bietet für einen Kleinstwagen viel Platz auf übersichtlichen Abmessungen. Für normale Strecken fühl ich mich mit meinen 1,77m plus gemittelte 8cm Absatz somit ganz gut aufgehoben und gerade im Kopfbereich nicht eingeengt. Das stimmt mich positiv fürs nächste Date.

PS: Das nächste Date mit Opel KARL findet übrigens in Amsterdam statt. Dort geht der Kleine Ende nächster Woche bei der Presse auf Eroberungstour.

* Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.