avatar

Entwicklung Opel OnStar Unternehmen

INTERSCHUTZ – Opel fördert Feuerwehr-Frauen

,


Opel auf der INTERSCHUTZ 2015Dieser Tage präsentieren wir als Partner des Rettungswerkzeuge-Spezialisten Holmatro auf dem Außengelände der INTERSCHUTZ speziell ausgerüstete Fahrzeuge. Die alle fünf Jahre stattfindende Leitmesse für Rettung, Brand-/Katastrophenschutz und Sicherheit gilt als weltweit wichtigste Veranstaltung der Branche. Neben dem Mokka, dem eine Karriere als wendiger Vorausrüstwagen winkt, stellen wir in Hannover Opel OnStar vor.

Die Messebesucher können den neuen Online- und Service-Assistenten im Insignia Sports Tourer testen.

Opel auf der INTERSCHUTZ 2015Opel OnStar bringt Rettungsdienste entscheidend voran, gerade in unübersichtlichen Wald- oder Bergregionen. Und um Verletzten in verunglückten Fahrzeugen helfen zu können, zählt jede Sekunde. Daher bietet unser neuer persönlicher Online- und Service-Assistent eine 24-Stunden-Notruf-Funktion. Bei einem Unfall wird per Knopfdruck oder automatisch ein Notruf an das Opel OnStar-Service-Center abgesetzt.

Opel OnStarDas funktioniert übrigens auch dann, wenn die Privat-Taste gedrückt wurde. Der Mitarbeiter in der zuständigen Leitstelle übermittelt daraufhin den Einsatzkräften den exakten Standort, ob die Personen ansprechbar sind und gegebenenfalls auch Details wie Autofarbe, Fahrtrichtung oder Airbagstatus. Das System funktioniert aber auch in die andere Richtung: Findet die Rettungsmannschaft am angegebenen Ort den Havaristen nicht sofort, kann sie Opel OnStar zurückrufen. Der Assistent im Service-Center aktiviert dann auf Wunsch Hupe, Warnblinker oder Scheinwerfer, um den Nothelfern die Suche zu erleichtern. So wird wertvolle Zeit gewonnen.

Opel auf der INTERSCHUTZ 2015Ein weiteres Highlight auf der Messe ist die Extrication Challenge unseres Kooperationspartners Holmatro. Bei dem Wettbewerb, der seinesgleichen sucht, absolvieren 29 Teams aus 16 Ländern Rettungsübungen quasi im Akkord. Auf dem 1.500 m2 großen Gelände im Außenbereich der INTERSCHUTZ geht es um Tempo, aber auch um die Qualität der patientengerechten Rettung. Dafür stellen wir insgesamt 28 Fahrzeuge zur Verfügung – vornehmlich Ex-Prüfwagen.

Opel auf der INTERSCHUTZ 2015Für unsere topmodernen Opel-Modelle muss es ebenso leistungsfähiges Rettungsmaterial geben – daran arbeiten wir gemeinsam mit Holmatro. Und für eine reibungslose Rettungskette ist es mindestens genauso wichtig, die Floriansjünger zu schulen. Dafür bieten wir ein breites Spektrum an Materialien und Trainings an. Außerdem werben wir fortwährend für das Ehrenamt. So unterstützt Opel unter anderem eine Gruppe von Frauen, die am Freitag ab 15 Uhr hier beim Wettbewerb antritt. Damit wollen wir zeigen, dass die Feuerwehr keine Männerdomäne sein muss. Dies in der Hoffnung, dass die Zahl der weiblichen Retter steigt.

Verfolgen lässt sich das Spektakel direkt vor Ort oder über den Holmatro-Livestream. Die INTERSCHUTZ läuft noch bis Samstag, 13. Juni, täglich von 9 bis 18 Uhr.

[Update 12.06.2015: Blogger Jürgen Peitz erläutert im Gespräch mit Messe-Moderator Felix Uhlig die Notfall-Vorzüge von Opel OnStar und das Opel-Engagement in puncto Rettungsdienste.]

Verbrauchs- und Emissionswerte:Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.