avatar

Insignia Mokka OPC Video

Wintertraining – Beitrag teilen, Drifts genießen

,


Versteckt in einer Talfurche zwischen dem Schwarzenberg und den Lungauer Nockbergen liegt die Gemeinde Thomatal im Salzburger Land – quasi der Kältepol der Alpen. Dort laufen gerade die Vorbereitungen für die Opel Wintertrainings auf Hochtouren. Schnee ist inzwischen genug gefallen, so dass die Pisten präpariert werden können. Das wird auch höchste Zeit. Denn die OPC-Schneekanonen knurren schon – hungrig nach dem perfekten Drift. Darüber hinaus wollen unsere Allrad-Bestseller – der Mokka und Insignia Country Tourer – die hohe Leistungsfähigkeit des 4×4 Allradantriebs unter Beweis zu stellen.

Opel Wintertraining Opel Wintertraining

Was sind schon Vierschanzentournee oder das Hahnenkamm-Rennen gegen unseren Wintersport auf Rädern? Beim Wintertraining erwarten Dich Fahrten auf weißen Pisten – bei bis zu 130 km/h im Grenzbereich. Werde zum Ken Block der Berge. Erfahre Top-Allradtechnik made in Germany. Und gehe ans Limit bei einer „Taxifahrt“ im Opel ADAM Rallye R2. Viel mehr Traktion und Emotion geht in zwei Tagen im Schnee kaum.

Opel Wintertraining„Das Opel-Wintertraining garantiert jede Menge Action und Fahrspaß – gepaart mit perfekt portionierter und vermittelter Fahr- und Sicherheitstechnik durch unsere professionellen Instruktoren“, verspricht Organisatorin Mariacristina Lami.

 

Fehlt nur noch eins: Du! Wir verlosen ein Opel-Wintertraining inklusive Übernachtung im Viersterne-Wellnesshotel Eggerwirt für einen Blogleser plus Begleitung. Showtime ist nächstes Wochenende (Samstag, 30.01.2016 und Sonntag, 31.01.2016). Um am Gewinnspiel teilzunehmen, genügt es, diesen Beitrag im Internet zu teilen – beispielsweise auf Twitter, Facebook, Motor-Talk – und den Link (quasi als Beweisstück) bis Samstag, 23. Januar 2016, 20 Uhr hier als Kommentar zu posten. Den Gewinner kontaktieren wir dann per E-Mail am kommenden Wochenende. (Teilnahmebedingungen).

Verbrauchs- und Emissionswerte: Benzinverbrauch Opel Insignia OPC 2.8 V6 Turbo (239 kW/325 PS) mit 6-Stufen-Automatik kombiniert: 10,7 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 251 g/km; Effizienzklasse G (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Kommentare (55)

  1. Es ist richtig enttäuschend ein direkter Angehöriger von einem Opel-Mitarbeiter zu sein. Das ist echt diskriminierend, dass man von jedweden Gewinnspiel ausgeschlossen werden muss. 🙁

    • Ganz deiner Meinung! @Q – gibt es bei Opel eigentlich einen wirklich sinnvollen Grund, warum die wirklich attraktiven Farben nach kurzer Zeit immer wieder verschwinden? Und genauso auch die Tatsache, dass ihr bestimmte Farben auch immer nur für bestimmte Modelle anbietet. Ihr solltet euch diesbezüglich echt mal ein Beispiel an VW nehmen – ich sag nur Individuallackierungen! Da nehmt ihr euch selbst ein großes Kundenpotenzial und Kundenzufriedenheit, schade.

      • Arden ist DIE OPC-Farbe. Warum man die nach all den Jahren streicht. Ach…lassen wir das.
        So ein Wintertraining ist sicher der Hammer. Vielleicht muss ich mich mal anmelden 😀

  2. Halle liebes Opel Team

    Ich wünsche mir nichts mehr als mit dem Insignia opc mal den Grenzbereich auszutesten.
    Ich bin selber seit 17.12.2015 stolzer Besitzer eines Insignia opc und bin überglücklich über das Auto!!!! Es ist jedesmal einfach ein Genuss mit dem Auto zu fahren und die Beschleunigung aber auch die Verzögerung zu spüren!!!

    Ich hab das Video von 2015 bestimmt schon gefühlt 1 000 000 mal gesehen und kenne das Video schon in und auswendig!!!! Ich habe auch schon mit meinem Schwiegervater geredet der im Opel Autohaus Dresden arbeitet aber bisher war uns das leider zu teuer da meine Freundin noch in der Ausbildung steckt aber auch ihr Herz schlägt für Opel, zumindest habe ich noch nie eine Frau gesehen die bei dem Anblick eines insignia Opc’s beginnt zu weinen!!!!

    Ich würde mir ein loch in den bauch freuen wenn das hier klappt !!!

    Auf Facebook geteilt: https://m.facebook.com/sebastian.schomer

    Mit freundlichen grüßen Sebastian Schomer

  3. Auf Facebook geteilt!
    Bin heute erst einen Insignia OPC Facelift kurz Probe gefahren, leider nur 4km.
    Im gegensatz zu meinem 2.0 Diesel Insignia ST eine ganz andere Welt. Der OPC Insi ist einfach ein Traum, Motor, Sitze, Klang, Interieur 😉 leider nicht meine Preisklasse 🙁

    LG

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder