avatar

Entwickler-Tagebuch MOKKA X Test Video

Mokka X am Polarkreis: Steinharter Test

,


Noch ehe die ersten offiziellen Bilder vom Mokka X an die Medien gingen und hier im Blog veröffentlicht wurden, machten wir uns auf den Weg zum alljährlichen Noise & Vibration-Winter-Check. Testkandidaten waren neben einem Vorserien-Exemplar der Neuauflage unseres Bestsellers zwei Global Delta 2-Derivate. Darüber hinaus kümmerten wir uns um vier Prototypen, über die wir leider den Mantel des Schweigens hüllen (müssen). 😉

Mokka X-Wintertest am Polarkreis Mokka X-Wintertest am Polarkreis

Vergangenes Jahr zogen wir ja erst im späten Februar ins Testzentrum Colmis, woraufhin uns die teilweise zu hohen Temperaturen plagten (siehe: Akustikcheck in Arjeplog – An der Knarzgrenze). Aus dem Beinahe-Schaden klug geworden, brachen wir diesmal deutlich früher in Richtung Arjeplog auf.

Mokka X-Wintertest am PolarkreisPrompt hat uns der Polarkreis kalt erwischt: Bis auf minus 36 Grad sank in dieser langen … sehr langen Woche das Quecksilber. Was hilft da außer guter Funktionskleidung? Nun, man schaltet in den „Überlebensmodus“ und erfreut sich an Helferlein wie der Sitz- und der ebenso wertvollen Lenkradheizung. Sobald wir nicht mehr zitterten wie Espenlaub, reaktivierten wir den „Akustik-Ingenieur-Profimodus“.

Mokka X-Wintertest am PolarkreisWeit unter den aus N&V-Sicht idealen minus 20 Grad Celsius verrichtete der Mokka X-IV seinen Dienst einwandfrei. Die Kombination aus dem neuen, vom Astra her bekannten SGE, Automatik und Allradantrieb ließ uns nie im Stich. Das will in dieser lebensfeindlichen Umgebung schon was heißen! Dabei lernten wir auch das schlüssellose Schließ- und Startsystem „Keyless Open“ zu schätzen.

Auch wenn sich das etwas gefühlskalt anhört: Der Rest war N&V-Routine. Motorlager, Fahrwerksbuchsen, Abgasanlagenhänger, … überall Elastomere, alles schön durchgefroren und steinhart. So achteten wir auf Brumm-, Klapper-, Rappel-, Zisch- und Scheppertendenzen, bevor wir die Roll-, Motor-, Getriebe-, Gebläse-, ABS- und ESP-Regelgeräusche maßen und bewerteten.

Mokka X-Wintertest am Polarkreis Mokka X-Wintertest am Polarkreis

Fazit: Der Mokka X ist den polaren Bedingungen auch akustisch gewachsen. Nebenbei stellten wir fest, dass dieses Auto dank Allrad einen riesen Spaß auf Eis und Schnee macht.

Verbrauchs- und Emissionswerte: Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.