avatar

Allgemein Design

Zurück zu den Wurzeln: der GT unter den Nähmaschinen

,


Opel Nähmaschine der ZukunftWeltpremiere in Paris. Nein, nicht auf dem Autosalon, sondern auf der Fashion Week. Nach der erfolgreichen Weltpremiere des Opel GT Concept auf dem Genfer Automobilsalon im März folgt die zweite Reminiszenz an Opels reiche Tradition. Der Automobilhersteller öffnet sich für neue Geschäftsfelder und tritt ins Fashion Business ein – mit der Nähmaschine der Zukunft oder besser gesagt: dem GT unter den Nähmaschinen.

Mit der ersten Nähmaschine aus dem Jahr 1862 hat Adam Opel einst das Unternehmen in Rüsselsheim gegründet. Nun schließen wir den Kreis von der Nähmaschinen-Produktion über die automobile Vision des GT Concept und gehen wieder zurück zu unseren Wurzeln – gewürzt mit einer Prise Lifestyle, Fashion und Avantgarde. Denn: Wie mit der Sportwagen-Studie GT Concept beweist Opel ab sofort auch in der Fashion-Industrie, dass absolut klar, spannend und kompromisslos im Trend ist… und dass wegweisendes Produktdesign aufregend und zugleich erschwinglich sein kann. Aufgrund der hohen Nachfrage entschloss sich unsere Geschäftsleitung nämlich dazu, zwei Nähmaschinen ins Portfolio mit aufzunehmen und noch mehr Kunden für die Marke zu begeistern.

Opel Nähmaschine der ZukunftModeunternehmen, Fashion-Designer und Schneider werden schnell von unserer skulpturalen Formgebung und deutschen Ingenieurskunst überzeugt sein. Nähmaschinen von Opel standen seit 1862 für hohe Qualität und Robustheit. Diese Tradition wird nun durch die beiden Nähmaschinen-Konzepte fortgeführt, die durch eine höhere Lebensdauer als alle bisher dagewesenen Geräte bestechen und sich durch höchste Präzision bei gleichzeitig maximaler Geschwindigkeit auszeichnen. Oder um es in Anlehnung an den berühmten GT-Slogan zu sagen: „Nur Nähen ist schöner.“

Rüsselsheim goes Paris. Die Weltpremiere wird einer der Höhepunkte der internationalen Modewochen in Paris sein. Und Opel inmitten von Traditionshäusern wie Chanel, Dior, Louis Vuitton, Hermès und Yves Saint Laurent seine zwei neuen Schätzchen entsprechend inszenieren. In Paris manifestieren sich Trends, Newcomer werden zu Trendsettern und Nachwuchsmodels zu gefeierten Stars. Umso vielversprechender klingt es, wenn nun auch Opel in diesem Business mitmischt und auf der Pariser Fashion Week 2016 die Nähmaschinen der Zukunft enthüllt.

Empfängeradresse
Ihre Nachricht