avatar

Classic

Opel in Oppenweiler – Am Anfang war der Blitz

,


Die „Alteisen“-Saison ist in vollem Gange – landauf, landab huldigen Automobil-Liebhaber an fast jedem Wochenende ihren Schätzchen. Nichts Besonderes also, die sechste Oldtimerpräsentation im schwäbischen Oppenweiler? Doch, finden wir schon. Schließlich dürfte es nicht so viele markenunabhängige Oldie-Clubs geben, die auf Basis eines Opel-Modells ins Leben gerufen wurden.

Präsentation von Opel-Oldtimern in OppenweilerTatsächlich setzten sich die 25 Gründungsmitglieder der Oldtimerfreunde Oppenweiler e.V. im Oktober 2010 das Ziel, „das über 40 Jahre alte Löschfahrzeug LF 8 Opel Blitz zu erhalten, für eine geordnete und dauerhafte Unterbringung zu sorgen und zu Vorführungs- und Besuchszwecken zu betreiben.“ Mittlerweile zählt der rührige Verein über 100 Mitglieder „aller Altersklassen“. Und die haben neben dem mittlerweile wieder voll funktionsfähigen Blitz aus dem Baujahr 1971, der bis 1997 Dienst bei den Oppenweiler Floriansjüngern schob, so einiges zum Laufen gebracht.

Präsentation von Opel-Oldtimern in OppenweilerJüngster Streich war die sechste Oldtimerpräsentation im Oppenweiler Schlossgarten. Vom Blitz-Dach aus schweifte unser Blick über rund 450 Exponate: Autos, Nutzfahrzeuge, Traktoren, Feuerwehr-Geräte und Motorräder aus den verschiedensten Epochen, auch so genannte Youngtimer waren willkommen. Und natürlich wurden wir blitzartig fündig – der Opel GT, nicht nur für KTN und Walter Röhrl ein Traum von einem Sportwagen, ist auch kaum zu übersehen. Weitere Klassiker Rüsselsheimer Provenienz kündeten ebenfalls von unbändigem Besitzerstolz.

Bei der Gelegenheit weise ich gerne auf unser 16. Klassikertreffen an den Opelvillen in Rüsselsheim hin. Nach dem Riesenerfolg im vergangenen Jahr mit über 3.000 Oldtimern aller Marken und rund 30.000 Besuchern freuen wir uns auf einen ähnlich großen Zuspruch am Sonntag, 26. Juni, ab 10 Uhr. Die Voraussetzungen sind günstig: Parken und Eintritt frei, null Ausstellergebühren und schönes Wetter – hoffentlich. Es geht das Gerücht, dass auch bekanntes Blogvolk anwesend sein wird. 😉
Präsentation von Opel-Oldtimern in Oppenweiler Präsentation von Opel-Oldtimern in Oppenweiler Präsentation von Opel-Oldtimern in Oppenweiler
Präsentation von Opel-Oldtimern in Oppenweiler Präsentation von Opel-Oldtimern in Oppenweiler Präsentation von Opel-Oldtimern in Oppenweiler
Präsentation von Opel-Oldtimern in Oppenweiler Präsentation von Opel-Oldtimern in Oppenweiler Präsentation von Opel-Oldtimern in Oppenweiler

Kommentare (17)

  1. Von Oppenweiler hatte ich bis jetzt noch nichts gehört, obwohl ich mehrere Jahre im Schwabenland tätig war. Finde aber sehr gut was die so machen. Scheint ja was Größeres zu sein. Diese Opel Blitz Feuerwehrfahrzeuge gab es auch bei uns im Schwalm Eder Kreis. Unser damaliger Opel Händler hatte 2 Blitz Abschleppwagen. Die waren auch ziemlich robust und lange im Einsatz. Jetzt mit Movano und Anderem funktioniert das ja auch wieder ganz gut. Ob die auch Kult werden?

    Beim Klassikertreffen im letzten Jahr war ich auch gewesen. War eine prima Veranstaltung. Wenn ich Zeit habe, schaue ich mir das an. Vielleicht kommt KTN ja auch wieder vorbei. Der Standort ist ja auch gut gewählt. Kann man in Rüsselsheim eigentlich wieder über den Marktplatz fahren ? Gibt es genügend Parkplätze für die Besucher ohne Oldtimer / Youngtimer ? Vielleicht nehme ich auch das Fahrrad.

    • Nee, in der Innenstadt dürfte dort noch Sperrung sein. Wenn du mit dem Fahrrad kommen kannst (?), ideal !
      Ich kommen evtl. auch wieder…

      • Es gibt einen Flyer (pdf-download) mit entsprechender Wegführung !

        kultur123ruesselsheim. de/kultur-theater/kultur-im-sommer/_obj/97A59F01-B960-4CBC-957B-43FFAA3F0532/outline/Flyer-KlassikerTreffen_2016.pdf

        • Auf der Opel Media Seite gibt es weitere Informationen. Das Motto bei Opel lautet Caravan / Kombi / Sportstourer, also von Kadett A Caravan bis zum neuen Astra K ST soll alles vertreten sein. Da könnte ich mich ja mit meinem J ST dazustellen. Spaß beiseite. Kostenfreie Parkplätze soll es bei Opel an der Mainzer Straße und am Adam Opel Haus geben. Ein Gratis Shuttle Service soll es geben. Das hat ja damals schon beim Tag der offenen Tür in Rüsselsheim gut geklappt. KTN und der Bürgermeister sowie der Markenbotschafter Winkelhock sind auch wieder vertreten. Hoffentlich spielt dann das Wetter mit. Bei schönem Wetter werde ich vielleicht doch das Fahrrad nutzen. An den Opel Villen kann man ja schön entlangradeln. Neuerdings gibt es ja auch wieder Opel Fahrräder, glaube vom einem Nachkommen Adam Opel der auch mit dem Opel Zoo in Kronberg in Verbindung steht.

          • Joh, dort…

            media. gm. com/media/de/de/opel/news.detail.html/content/Pages/news/de/de/2016/opel/06-16-16-klassikertreffen-in-Ruesselsheim.html

            ..ebenfalls die Infos wie zu besagtem Flyer darüber.

            Es zeichnet sich im übrigen ab, dass ich mit “adäquaten GefährT” anwesend bin…;-)

  2. Voriges Jahr habe ich mir die Oldtimer an den Opel Villen angesehen. Es lohnte sich absolut. Für mich nicht nur wegen der Autos, sondern um viele ehemalige Kollegen wiederzusehen.
    Allerdings war die An-Abfahrt katastrophal, der Stau ging stundenlang zum Teil bis zu den Autobahnabfahrten. Durch die Bauarbeiten in Rüsselsheim wird es dieses Jahr kaum besser werden.

    • War auch 2015 an den Opel Villen. Treffen war Super .
      Allerdings war die An-Abfahrt katastrophal, Parken in der Innenstadt
      konnte man vergessen !
      Auch die Warte Zeit auf die Busse von über eine halbe Stunde von
      den Opel Parkplätzen war zu lang !
      Wird die Taktung der Shuttle Busse 2016 besser sein?
      Wo Halten 2016 die Busse an den Opel Villen?

      • @ Eco Driver: Die Innenstadt wird in diesem Jahr komplett für Fahrzeuge, die keine Oldtimer sind, gesperrt. Es fahren permanent drei Shuttlebusse der Stadt vom Parkplatz am M55 (Mainzer Straße) und vom Adam Opel Haus (Friedrich-Lutzmann-Ring 1) zum Landungsplatz. Am besten also auf den Parkplätzen am M55 parken. Sollte die Wartezeit auf den Bus zu lang werden, kann man auch zu den Opelvillen laufen. Das Wetter soll ja schön werden.

  3. Sehr schön das auch ein Calibra anwesend war im übrigen sieht der ja fast aus wie meiner. 🙂
    Nur die Felgen stimmen nicht mehr habe sie gegen 16V Felgen getauscht (die gab es beim 8V optional).
    Ich finde es schön das Opel sich mehr und mehr auch seine Vergangenheit huldigt. Trotzdem irgendwie komisch einen Calibra auf einem Klassikertreffen zu sehen. Sind die 90er schon so lange her? 😉 🙂

    • Jepp. Sogar für Kinderbelustigung ist bei den Opel-Villen gesorgt, Künstler & Jongleure schon erlebt.

  4. So, heute darf es sich noch ausregnen, womöglich auch Hagel inklusive.

    ABER MORGEN ist dann optimales Wetter angesagt.
    Wäre schön wenn ein paar von EUCH auch kommen würden !!!

  5. Yepp! Sonne scheint.
    Werde bald starten (zu Fuss), um von Anfang an dabei zu sein. Fürchte nur, die Anfahrt für die Teilnehmer wird noch beschwerlicher als letztes Jahr. Der im offiziellem Flyer vorgeschlagene Weg scheint direkt durch die Stauzonen zu führen.

  6. War en perfektes Klassiker Treffen: Super Wetter, jede Menge perfekt restaurierter Oldtimer, dazu das schöne Ambiente des Stadtparks und ein gut gelaunter KTN.
    Didi wird sicher einen ausführlichen Bericht schreiben.

  7. Ich war auch beim Klassikertreffen am Sonntag. Bei den Opelvillen stand dann plötzlich auch der Opel Chef KTN neben mir, nachdem er vorher mit dem Feuerwehr Rekord über den roten Teppich gefahren ist.
    Die Veranstaltung war echt klasse !!!, und das Wetter spielte auch mit. Interessant war der Vergleich zwischen Astra K ST mit seinen frühen Vorgängern Kadett A und E Caravan. Wie zierlich diese und selbst der Rekord D Caravan wirken.
    Von der Opelfamilie war ja wirklich alles vertreten. Super auch die vielen Kadett C Aero in gutem Zustand. ( wurden ja nicht soviele gebaut.)
    Insgesamt eine gelungene Veranstaltung.