avatar

Technik Video Zafira

Der neue Zafira: Flexibel in die Ferien

,


In den kommenden Wochen starten die meisten Bundesländer in die wohlverdienten Sommerferien. Was liegt da näher, als mit den Reisevorbereitungen zu beginnen. Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Mein Smartphone, mein Fahrrad, ein paar Kollegen und – um das alles zu transportieren – unsere jüngste Reise-Lounge auf Rädern, den neuen Opel Zafira.

Der neue Opel Zafira auf Tour durchs Rheingau Der neue Opel Zafira auf Tour durchs Rheingau Der neue Opel Zafira auf Tour durchs Rheingau

Was das Ziel angeht, halten wir uns dieses Mal an Goethe: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah… Kurz das Smartphone an die Infotainment-Einheit angedockt, schon führt uns der Zafira dank Apples Karten-App ins Rheingau – Datenkontingent fällt keins an, da ich dank Opel OnStar das WiFi im Auto nutze. Dort im Winkeler Hasensprung befindet sich die Burg Schwarzenstein, wo wir den Medien unseren aufgefrischten Kompaktvan als voll ausgestatteten Flexibilitätschampion präsentieren. Bevor ich meinen Kollegen und Zafira-Produktmanager Johannes Witting aussteigen lasse, will ich von ihm noch kurz wissen: Was kann der neue Zafira und wie steht es um das Segment der Kompaktvans?

Insgesamt haben wir in den letzten 17 Jahren mehr als 2,7 Millionen Zafira verkauft, und damit Familien, Kinder, Reisende und Geschäftsleute glücklich gemacht. Der Anteil kompakter Vans am Gesamtmarkt beträgt fünf Prozent, was immerhin 730.000 Autos entspricht, die letztes Jahr in Deutschland abgesetzt wurden. Der Zafira bleibt also trotz SUV- und CUV-Trend ein wichtiges Produkt in unserem Portfolio. 62 Prozent werden mit Diesel, 35 Prozent mit Benzin und drei Prozent mit CNG oder LPG angetrieben.

Viel wichtiger aber sind die Features. Dazu zählen das von Frank Leopold entwickelte Flex7-Sitzsystem, das eine variable Raumaufteilung ohne lästigen Sitzaus- oder -einbau ermöglicht sowie die FlexRail-Mittelkonsole als praktischer Stauraum in ergonomisch perfekter Position. Insgesamt bietet der neue Zafira über 30 Ablageoptionen und bis zu 1.860 Liter Ladevolumen. Äußerst praktisch ist auch der optionale, ins Fahrzeugheck integrierte FlexFix®-Fahrradträger, der bis zu vier Fahrräder (mit einem Gesamtgewicht bis zu 80 Kilogramm) aufnimmt. Eine kurze Anleitung gefällig?

Der neue Opel Zafira im Fokus der Mummy Blogs

All diese Alltagshelfer machen unser Sieben-Personen-Reisemobil zum optimalen Familienreisewagen und überzeugten unsere Gäste auf Anhieb. Eingeladen waren dieses Mal übrigens „Mummy-Bloggerinnen“ – also Mütter, die ein Auto in erster Linie nach der Familientauglichkeit beurteilen. Sie haben eine ganz andere Perspektive als die meisten männlichen Blogger und so wandelte sich das Themenspektrum dieses Mal weg von Motorenspezifikationen hin zu heißen Debatten über starke Isofix-Befestigungssysteme, Panorama-Dächer und entspanntes Reisen im Allgemeinen. Ihr könnt aber sicher sein: Auch in Sachen Fahrstil gibt sich unser neuer Zafira dank mechatronischem FlexRide-Fahrwerkssystem und modernen Motoren absolut flexibel.

Bestellbar ist die Reise-Lounge ab sofort zum Preis von 21.990 Euro. Zu den Händlern rollt sie dann am 24. September – pünktlich zu den Herbstferien.

Verbrauchs- und Emissionswerte: Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.