avatar

Unternehmen Video

50 Jahre Opel Test Center – Da geht’s rund

,


50 Jahre Opel Test Center DudenhofenTag der offenen Tür im Allerheiligsten – am 10. September öffnen sich wie angekündigt die Pforten des Test- und Entwicklungscenters Rodgau-Dudenhofen. Hier die Einladung  unseres Entwicklungschefs William F. Bertagni: „Der Standort Rodgau-Dudenhofen wurde in fünf Jahrzehnten zum größten und wichtigsten Test Center von Opel in Europa. Wir freuen uns, dieses Jubiläum gemeinsam feiern und Ihnen einen Blick hinter die Kulissen geben zu können.“ Dort also, wo unsere Ingenieure sonst streng abgeschottet Belastungsgrenzen ausloten, geht’s an diesem September-Samstag von 10 bis 16 Uhr so richtig rund – in mehrerlei Hinsicht. Die Hintergründe und wesentlichen Programmpunkte sind hier beschrieben.

50 Jahre Opel Test Center Dudenhofen 50 Jahre Opel Test Center Dudenhofen

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Kommentare (16)

  1. Wird man dort auch den getarnten Insignia B antreffen? Quasi vorprämiere mit tarnkleid für die Öffentlichkeit?
    Oder den GT Concept und viele andere Modelle?
    Denn viele dieser Modelle sind erprobt worden oder werden noch erprobt und sollten mit dabei sein.

    • Na ich hoffe doch, perfekte Gelegenheit, um 20.000 Besuchern und Fans den Insignia als Premiere zu zeigen, finde ich :)Ungetarnt natürlich 😀

      • Das war auch mein Gedanke. Bei diesem ohrenbetäubenden Schweigen zum Insignia erwarte ich fast, dass der Astra das Topmodell für Europa bleibt. Naja, fast natürlich nur…

    • Das (Insignia B) wäre für mich neben ein paar anderen Kleinigkeiten, der Grund 300km Strecke auf mich zu nehmen 😉

      Langsam wäre doch ein Teaser vom Scheinwerfer – ähnlich wie beim A – drin, oder? 🙂

  2. Schönes Video weil auch unvergleichlich schöne Autos.
    Anfang der 70er hatte Opel ja ca. 20% Marktanteil in D.
    Hoffentlich werden es zukünftig noch mehr als die jetzigen 7%.
    Ist auch eine Frage des Image.

  3. Der Jubiläumstag am 10. September scheint ja sehr spannend zu werden. Ich freue mich darauf. Werde vielleicht mit einem Markenfreund dort auch auftauchen. Solche Events kann ich nur weiterempfehlen. So eine Werksführung finde ich auch ganz gut.
    Die Sightseeingtour würde ich auch machen wollen. Vielleicht fährt man ja mit einem Bus durch die Steilkurve. Da wird ja dann vom Old – / Youngtimer bis zur aktuellen Fahrzeugpalette alles angeboten. Gebrauchtwagen kann man auch kaufen, gilt aber sicherlich nur für Opel Mitarbeiter !?
    Hoffentlich ist das Wetter in Ordnung und man bekommt für sein Schätzchen einen Parkplatz. ( 20000 zu erwartende Menschen sind ja eine Hausnummer )
    Mit diesem Tag kann man viele Autofans begeistern. Alles Gute Opel Testcenter zum 50. Geburtstag, bei mir erst im nächsten Jahr.

  4. Für alle die, die kommen wollen – ca. 1 km davon entfernt findet der jährliche 24-Stunden-Lauf statt, was die örtliche Parkplatzsituation im nahe gelegenen Dudenhofen zusätzlich anspannen wird. ÖPNV und Fahrräder sind die beste Wahl (Badesee ist bei dem Wetter als Ausweichquartier auch eher ungünstig)

    • Also ich werde mein Glück versuchen. Gegen 10:00 Uhr werden ja hoffentlich noch ein paar Parkplätze vorhanden sein. Hat bei den letzten Opel Events auch geklappt. Bringe übrigens noch einen weiteren Opel Fan mit. So eine einmalige Gelegenheit kann man sich ja nicht entgehen lassen. Vielleicht bucht der eine oder andere nach dieser Veranstaltung ja noch so einen OPC – Fahrertraining.
      Finde auf jeden Fall gut, daß man so eine Veranstaltung durchführt. Vielleicht wird ja der ein oder andere markenfremde dadurch erst auf die Produkte von Opel aufmerksam.