avatar

Ampera-e Entwicklung Mobilität

Pariser Salon: Ampera-e lässt Konkurrenz stehen

,


OPEL-Energie-EN-302649Mit dem Opel Ampera-e ist das größte Handicap eines Elektroautos für jedermann Geschichte – die Angst, aufgrund zu geringer Reichweite liegen zu bleiben. Dem Neuen Europäischen Fahrzyklus NEFZ zufolge – der aktuelle Maßstab für Reichweitenvergleiche zwischen verschiedenen Elektrofahrzeugen – kann unser neuer Stromer ohne Ladestopp die magische 400-Kilometer-Marke überbieten. Damit ist der Fünftürer einsame Spitze in seinem Segment. Zum Vergleich: Der Renault Zoe schafft gemäß NEFZ 400 Kilometer, der VW e‑Golf sowie der BMW i3 – optional ausgerüstet mit einer 33-Kilowattstunden-Batterie – 300 Kilometer und der Nissan Leaf 250 Kilometer.

Opel Ampera-e„Moment“, werden Kritiker sagen, „der in der Praxis realisierbare Aktionsradius weicht mitunter deutlich von den NEFZ-Werten ab.“ Stimmt, Faktoren wie die Streckenbeschaffenheit, Wetterbedingungen, der Fahrstil oder die Zuladung relativieren die Laborergebnisse. Doch auch im Alltag spult der Ampera-e unter durchschnittlichen Bedingungen über 300 Kilometer ab. Wir haben für die Reichweitenermittlung zahlreiche Tests absolviert und werden dies in den folgenden Wochen und Monaten fortsetzen, bis wir für den Ampera-e die offizielle Typprüfung bekommen. Schließlich werden wir auch die WLTP-Werte bekanntgeben, so wie wir es für alle kommenden Opel-Modelle angekündigt haben. Und immer gilt: Mit mindestens 25 Prozent mehr Reichweite als der beste Mitbewerber revolutionieren wir die Elektromobilität.

Opel Ampera-eDer 4,17 Meter lange Ampera-e überzeugt darüber hinaus mit der Antrittsstärke auf Sportwagenniveau. Und das in Kombination mit Platz für fünf Passagiere und einem Kofferraumvolumen von 381 Litern, was klar über dem Durchschnitt für Fahrzeuge dieser Länge liegt. Möglich macht das die clevere Anordnung der zehn Batterie-Module, die aus 288 Lithium-Ionen-Zellen bestehen. Das von GM gemeinsam mit dem Entwicklungspartner LG Chem konstruierte Paket mit einer Kapazität von 60 Kilowattstunden befindet sich im Unterboden und passt sich optimal der Fahrzeugkontur an.

Opel Ampera-eUnser Chef Dr. Karl-Thomas Neumann ist begeistert: „Mit dem Ampera-e bringt Opel ein hundertprozentig alltagstaugliches Elektroauto auf den Markt: Es bietet eine große Reichweite und wird schon im Frühling kommenden Jahres erhältlich sein. Der Opel Ampera-e ist kein Öko-Luxus, kein Spielzeug, kein reiner Zweitwagen. Opel zeigt, dass dank innovativster Technologie Elektromobilität auch für ein viel breiteres Publikum erreichbar ist – Opel demokratisiert mit dem Ampera-e das Elektroauto.“

Die Weltpremiere des Ampera-e geht wie die des KARL ROCKS auf der Mondial de l’Automobile in Paris über die Bühne.

Opel Ampera-e Opel Ampera-e Opel Ampera-e

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.