avatar

Marketing Video

Drive it or hate it! #OpelGoesGrumpy

,


Hi, meine Lieben, wie geht’s euch denn heute so? Mir. Doch. Egal. #OpelGoesGrumpy

Posted by Opel on Thursday, November 3, 2016

 

Das Telefon klingelt. Aufgeregte Stimmen melden sich. „Eure Social Media Kanäle wurden gehackt.“ In der Tat: Merkwürdiges spielte sich in den letzten Tagen auf den Social Media Kanälen von Opel ab. Headerbild, Inhalte – aus allen Ecken grummelte ein vierbeiniges Kätzchen und zog damit die Aufmerksamkeit auf sich.

#OpelGoesGrumpy

Seit heute ist klar: Hinter den frechen Posts steckt die berühmteste Internetkatze der Welt: Grumpy Cat. Fies, miesgelaunt, gerade aus. So kennt man sie eben, die mit 8,7 Millionen Facebook-Likes geadelte Katze der Welt. Das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen.

„Wir hätten es wissen müssen. Jeder kennt die Launen von Grumpy Cat. Da war es nur naheliegend, dass sie in absehbarer Zeit unsere Social Media Accounts hackt und dort ihre bissigen Kommentare hinterlässt. Dadurch bringt sie eine andere Sicht der Dinge in die Teams – die Kollegen müssen diese Kommentare jetzt einfach mal ertragen!“, erklärt Opel-Marketingchefin Tina Müller die Hintergründe.

Unter dem Motto „Drive It Or Hate It“ und unter dem Hashtag #OpelGoesGrumpy kann man im Netz verfolgen, wie die fiese Mieze im Netz ihre Krallen ausfährt. Einen Überblick bietet die exklusive Kampagnen-Website www.opel.de/opelgoesgrumpy. Grumpy’s Tipp: Schau es Dir an. Oder lass es.

#OpelGoesGrumpy

Begonnen hat die Zusammenarbeit mit der grummeligen Katze als Opel sich den Internetstar für den limitierten Opel Kalender ins Boot geholt hat. An der Seite von Supermodel Georgia May Jagger (ja, das ist die Tochter von Rolling-Stones Frontmann Mick Jagger) erlebt Grumpy Cat die Wunderwelten der Opel-Welt. Star-Fotografin Ellen von Unwerth lichtete die beiden unter anderem mit drei absoluten Opel-Highlights ab – dem GT Concept, Ampera-e sowie mit dem neuen Insignia.

So spannend die Modelle und so mystisch, verträumt die jahreszeitlich inszenierten Kulissen auch sind, Grumpy Cat konnten sie absolut kein Lächeln entlocken. Bereits im Anschluss an das Kalender-Shooting überschrieb Grumpy Cat einen ihrer Beiträge mit „Worst Photo Shoot ever“.

Worst Photo Shoot Ever with Opel @EllenVUnwerth @GeorgiaMJagger @TinaMuellerOpel #OpelGoesGrumpy #Berlin #Germany

Posted by The Official Grumpy Cat on Tuesday, July 26, 2016

Wie schlecht die Laune bei den Aufnahmen in Babelsberg tatsächlich war, zeigt jetzt auch das neue Making of-Video:

Die Fans von Opel, Grumpy Cat, Georgia May Jagger und Ellen von Unwerth können sich also schon jetzt auf eine faszinierende Ausstellung mit Kalendermotiven zum Jahresbeginn 2017 freuen. Auf der Vernissage werden alle Künstler – inklusive Grumpy Cat – anwesend sein.

Empfängeradresse
Ihre Nachricht