avatar

Insignia Interieur Technik

Der neue Insignia – Kuscheliges Flaggschiff

,


Dieser Winter hat’s wirklich in sich: Schnee, Reif, Eisregen – alles dabei. Wer künftigen Frostperioden gelassen entgegensehen möchte, der sollte unser neues Flaggschiff ins Kalkül ziehen. Der Insignia ist gespickt mit ausgeklügelten Heizungssystemen – auf Wunsch bis hin zur Standheizung ab Werk.

Um zügig und effizient für glasklare Voraussicht zu sorgen, genügt ein Tastendruck. Damit lassen sich die unscheinbaren Heizdrähte in der Windschutzscheibe aktivieren. Auch die Beschlagneigung bei feuchtkalter Witterung gehört so der Vergangenheit an, kritische „Blindflüge“ sind passé.

Opel Insignia Grand Sport: Heizungssysteme Opel Insignia Grand Sport: Heizungssysteme Opel Insignia Grand Sport: Heizungssysteme

Darüber hinaus hat der neue Insignia einige Funktionen in petto, um im Innenraum eine behagliche Atmosphäre zu schaffen. Der Fahrer genießt das wohlig warme Lenkrad und wie der Beifahrer auch den stufenweise beheizbaren Sitz. Das Nonplusultra in Sachen Behaglichkeit sind die 18-fach einstellbaren und von der Aktion Gesunder Rücken e.V. zertifizierten Premium-Ergonomie-Vordersitze. Der Clou: Auch die Fondpassagiere auf den beiden Außenplätzen können an der Aufwärmrunde im neuen Insignia teilnehmen.

Ein weiteres Highlight ist die optionale Standheizung. Die bieten wir nicht wie bei einigen Wettbewerbern üblich als Nachrüst-Extra, sondern ab Werk an. Dank Fernbedienung respektive Programmierung und einer entsprechenden Sensorik empfängt unser Flaggschiff seine Besatzung am frostigen Morgen bereits mit einem Motor in Startlaune, eisfreien Scheiben und der vorgewählten Wohlfühl-Temperatur.

Weitere Informationen über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle, die in Deutschland zum Verkauf angeboten werden, können dem Leitfaden entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.