avatar

Insignia Konnektivität Opel OnStar

Neuer Insignia: Opel OnStar erweitert Angebot

,


Vor kurzem hatte ich hier im Blog die neuen “Gewusst Wie!”-Videos vorgestellt, nun folgt schon das nächste Infotainment-Highlight: Etwa eineinhalb Jahre nach seiner Einführung weist unser persönlicher Online- und Service-Assistent Opel OnStar beeindruckende Zahlen auf: Über neun Millionen Interaktionen haben wir seit Sommer 2015 gezählt, mehr als 21.000 Notrufe sind seither im Opel OnStar Service Center eingegangen.

Der Dienst fungiert aber nicht nur als Schutzengel, der aus misslichen Lagen befreien kann. Neben der automatischen Unfallhilfe bietet OnStar beispielsweise eine Fahrzeug-Diagnose und einen WLAN-Hotspot mit bester Internetverbindung auf allen Plätzen. Verständlich also, dass unser Multitalent immer beliebter wird: Inzwischen hat jeder zweite Opel, der heute vom Band rollt, das wegweisende System an Bord.

Parallel zu unserer Produktoffensive „7 in 17“ mit sieben neuen Modellen im Kalenderjahr 2017, erweitert auch Opel OnStar sein Portfolio um einige neue und nützliche Dienste. Zum einen planen wir, den Assistent bis Ende 2017 in 33 europäischen Ländern und mit 23 Sprachen anzubieten. Zum anderen sind in der zweiten Insignia-Generation zwei neue OnStar-Services integriert. Welche dies sind, wie sie funktionieren und was booking.com und Parkopedia damit zu tun haben, erkläre ich im folgenden Video, das wir während des Genfer Automobilsalons gedreht haben. Film ab!

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.