avatar

Backstage Insignia Video

Neuer Insignia: Blog-Leser entern Flaggschiff

,


Eigentlich nehmen bei einem Presse-Launch nur Journalisten und so genannte Influencer teil. Eigentlich fahren die Publizisten aus den europäischen Märkten unsere neuen Modelle dann vor allen anderen, um anschließend darüber zu berichten. Und eigentlich, ja eigentlich, müssen sich die Teilnehmer viele Wochen im Voraus für diese exklusiven Veranstaltungen anmelden.

Insignia Grand Sport Exclusive: Opel-Blog Leser gehen auf Tuchfühlung

Beim Insignia-Launch, der dieser Tage in Rüsselsheim stattfindet, haben wir eine Ausnahme gemacht. Eigentlich waren es drei, schrieben wir doch die Blog-Leser Marco Auerbach, Christian Dolke und Simon Kehrein kurzerhand auf die Gästeliste.

Der Tag startete am Frankfurter Flughafen, wo zwei Insignia-Exemplare – ein 1.5 Turbo-Benziner mit 165 PS und ein Zweiliter-Diesel mit 170 PS – auf das Blog-Trio warteten. Von dort ging es nach Rüsselsheim zum K48. In den „heiligen Hallen“ hielten Experten verschiedener Fachbereiche die wichtigsten Informationen zu unserem neuen Flaggschiff parat. Nach sieben kurzen Workshops – unter anderem über das Design, Engineering und neue Allrad-System des Insignia – hatten unsere Gäste dann die Möglichkeit, mit den Ingenieuren und Experten ins Gespräch zu kommen und fragliche Details zu klären.

Was eigentlich das „Futter“ für die Beiträge der Journalisten liefert, war hier der Appetithappen für die folgende, ausgiebige Testfahrt. Über Wiesbaden und Walluf führte die rund 120 Kilometer lange Route hinauf bis nach Idstein im Taunus und über die A3 zurück an den Main nach Frankfurt. Wie unsere Blog-Leser den Tag bei Opel wahrnahmen und welche Eindrücke der Insignia hinterlassen hat, zeigt das folgende Video. Film ab!

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.