avatar

Mobilität Technik Unternehmen Video

#OpelWiredMobility – Zukunftskonferenz im K48

,


Welche neuen Trends und Technologien bestimmen, wie wir uns künftig fortbewegen? Was bedeutet der rasante Wandel für die Automobilindustrie? Diesen Fragen widmet sich die #OpelWIREDMobility Konferenz am 13. Juni im K48 bei Opel in Rüsselsheim.

Autos werden rasend schnell immer autonomer und ihr Design wird gerade völlig neu gedacht. Neue Technologien wie digital vernetzte Fahrzeuge und E-Mobilität machen den finalen Schritt in den Mainstream, neue Bedürfnisse und Einstellungen der Kunden stellen alte Gewissheiten der Autohersteller in Frage. Radikal neue Mobilitätskonzepte zwingen bisherige Konzepte und Geschäftsmodelle auf den Prüfstand – und eröffnen gleichzeitig ganz neue Möglichkeiten der Fortbewegung. Kurzum: Die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen, wird sich in den nächsten Jahren schneller verändern als in den ganzen Jahrzehnten zuvor.

„Die Zukunft der Mobilität betrifft einige der zentralen Wirtschaftszweige Deutschlands. Sie müssen sich mit zunehmender Geschwindigkeit den Herausforderungen der digitalen Transformation stellen. Wir wollen wissen, wie wir uns in Zukunft fortbewegen und vernetzen. Zur „OPELxWIRED future.mobility“ wollen wir mit den führenden Köpfen der Branche diskutieren, wie neue Mobilitätskonzepte unser Lebensumfeld verändern“, freut sich Nikolaus Röttger, Chefredakteur des deutschen Technologie-Magazins WIRED, das unser Partner bei dieser Konferenz ist.

Präsentieren werden Opel-Marketingchefin Tina Müller gemeinsam mit unserem Markenbotschafter Jürgen Klopp, Sprecher von Daimler, Bosch, MHP sowie Zukunftsforscher, Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier. Aber auch viele Opel-Experten werden zu den Themen eMobility, Design und Zukunftstechnologien sprechen:

  • Burkhard Milke – Direktor Elektrische Systeme, Opel
  • Dr. Lena Rittger – Projektleiterin Driver Performance EE Advanced Technology Opel
  • Friedhelm Engler – Chefdesigner, Opel

Unser Ziel ist es, am Hessentag die Mobilität in all ihren Facetten zu zeigen. Dazu gehört es natürlich auch, sich ausführlich mit wichtigen Zukunftsthemen wie vernetzten und autonom fahrenden Autos, alternativen Mobilitätskonzepten und Elektromobilität zu beschäftigten. Auf Twitter unter @Opel_Newsroom werden wir das Event ganztägig unter dem Hashtag #OpelWiredMobility kommunikativ begleiten und die Highlights ebenso hier im Blog vorstellen. Moderiert wird die Konferenz von WIRED-Autor Lars Gaede.

Und auch ihr seid gefragt. Wir würden gerne einige eurer Fragen zum Thema Zukunft der Mobilität in die Podiumsdiskussionen mit einfließen lassen. Einfach kommentieren und wir werden die Fragen dann dem Moderator vor Ort zuspielen.