avatar

Grandland X Unternehmen

Grandland X: Opel-Pointe im Boom-Segment

,


Voilà, der Grandland X schickt sich an, im boomenden SUV-Segment eine weitere Opel-Pointe zu setzen. Dafür sorgt nicht zuletzt das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis. Unser Dritter im X-Bunde ist gut zwei Monate vor der Weltpremiere auf der Frankfurter IAA zum Einstiegspreis von 23.700 Euro bestellbar (UPE inkl. MwSt. in Deutschland). Dafür hat er bereits zahlreiche Schmankerl serienmäßig an Bord. Dazu zählen der kamerabasierte Spurassistent, die Verkehrsschildererkennung, der Berg-Anfahr-Assistent, das Radio R4.0 mit Freisprecheinrichtung via Bluetooth-Schnittstelle, die Klimaanlage mit Partikel- und Geruchsfilter, Komfortsitze mit zahlreichen Einstellmöglichkeiten sowie eine 40:60 umklappbare Rücksitzlehne.

Neuer Opel Grandland XFür Begehrlichkeiten dürfte aber auch und vor allem die Optik sorgen – erst recht mit der optionalen Zweifarb-Lackierung. Unter seinem Sportdress spannt der 4,48 Meter lange Grandland X die Muskeln. Kurze Überhänge sorgen für knackige Proportionen. Dank des üppigen Radstands von 2.675 Millimetern ist im Innenraum locker Platz für bis zu fünf Personen. Und mit 514 bis 1.652 Liter Ladevolumen kann es unser neues X-Mobil sogar mit geräumigen Kompakt-Kombis aufnehmen.

Neuer Opel Grandland XBestens vernetzt sind Fahrer und Passagiere in typischer Opel-Manier mit der jüngsten Generation von Android Auto und Apple CarPlay kompatiblen IntelliLink-Systemen. Und auf Opel OnStar muss natürlich auch im Grandland X niemand verzichten. Ab „Edition“ ist der persönliche Mobilitäts- und Hilfe-Assistent serienmäßig an Bord. Zudem ermöglicht der 4G LTE WLAN-Hotspot des Systems allen Grandland X-Reisenden die schnelle Verbindung ihres mobilen Endgeräts mit dem Internet. Und damit das Smartphone auch in jeder Lebenslage über genug Akkuleistung verfügt, kann eine Vorrichtung in der Mittelkonsole zum induktiven Laden bestellt werden. Für Musikfans, die höchsten Klanggenuss erleben möchten, ist ein Denon-Premium-Sound-System mit acht Lautsprechern und einem Subwoofer für 580 Euro im Angebot.

Neuer Opel Grandland XFürs erste stehen ein 1.2 Vollaluminium-Benzindirekteinspritzer mit 96 kW/130 PS* und ein 1,6-Liter-Diesel mit 88 kW/120 PS** zur Verfügung, die mit vorbildlichen CO2-Werten glänzen – ein echtes Pfund in Sachen Steuerersparnis und Wirtschaftlichkeit. Beide Triebwerke sind mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder reibungsoptimierter Sechsstufen-Automatik kombinierbar und verfügen serienmäßig über Start/Stop System. Die optional erhältliche elektronische Traktionskontrolle Grip Control fördert mit fünf vorwählbaren Modi sicheren Fahrspaß.

Verbrauchs- und Emissionswerte:
*Benziner kombiniert 5,5 – 5,4 l/100 km; 127 – 124 g/km CO2
**Diesel kombiniert 4,6 – 4,3 l/100 km; 118 – 111 g/km CO2 (jeweils gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 
DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.