avatar

Grandland X Technik Unternehmen

Grandland X: Hellwacher Typ

,


Neuer Opel Grandland X: AssistenzsystemeViel spricht dafür, dass der Grandland X* eine Blitz-Karriere im boomenden SUV-Segment macht. Kurz nach der Weltpremiere auf der IAA fährt unser kompaktes Multitalent bei den Händlern vor. Dabei hat der Grandland X ein erstklassiges Portfolio an hochmodernen Assistenzsystemen im Gepäck: Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung, automatischer Parkassistent und 360-Grad-Rundum-Kamera – alle serienmäßig in der INNOVATION-Ausstattung – sind nur einige Beispiele. Systeme wie der automatische Geschwindigkeits-Assistent mit Stopp-Funktion, der das Fahrtempo und den gewählten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhält, bei Bedarf bis zum Stillstand abbremst und wieder beschleunigt, erhöhen die Sicherheit zusätzlich.

*Verbrauchs- und Emissionswerte:
Benziner kombiniert 5,5 – 5,4 l/100 km; 127 – 124 g/km CO2;
Diesel kombiniert 4,6 – 4,3 l/100 km; 118 – 111 g/km CO2 (jeweils gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).

Neuer Opel Grandland X: Assistenzsysteme Neuer Opel Grandland X: Assistenzsysteme Neuer Opel Grandland X: Assistenzsysteme

Als weiteres Highlight bietet der Newcomer den Müdigkeitswarner. Der berüchtigte Sekundenschlaf verursacht in Deutschland rund ein Viertel aller schweren Pkw-Unfälle auf Autobahnen. Premiumhersteller lenken hier mit Assistenzsystemen, die erste Müdigkeitsanzeichen des Fahrers erkennen und zu einer Pause auffordern, aktiv gegen. Wir bringen diese unfallvorbeugende Technologie jetzt unter anderem mit dem Grandland X ins Volumensegment, so dass ein breiterer Käuferkreis darauf Zugriff hat und Autofahren noch sicherer wird – passend zu unserem Markenversprechen „Die Zukunft gehört allen“.

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.