avatar

Backstage Grandland X Insignia Unternehmen Video

IAA 2017 – Chef in GSi-Laune

,


Mission erfüllt – unsere IAA-Pressekonferenz 2017 war so recht nach dem Geschmack der über 300 Journalisten in „X Ville“. Michael Lohscheller präsentierte bei seinem ersten Messeauftritt als Opel-Chef ganz souverän die drei geplanten Weltpremieren Grandland X, Insignia Country Tourer und Insignia GSi (Farbe des Exemplars am Stand: Exclusive „Racing Grey“ Solid 10).

Benzinverbrauch Opel Insignia GSi Grand Sport 2.0 Direct Injection Turbo mit 191 kW/260 PS und Start/Stop innerorts 11,2 l/100 km, außerorts 7,1 l/100 km, kombiniert 8,6 l/100 km – 197 g/km CO2 , Effizienzklasse E (gemäß. VO (EG) Nr. 715/2007).

Darüber hinaus schüttelte unser CEO in Anwesenheit von Groupe PSA CEO Carlos Tavares zwei Joker aus dem Ärmel: Lohscheller verkündete in seiner Rede, dass unser neuer Kompakt-SUV schon bald auch mit einem Spitzendiesel inklusive Achtstufen-Automatik erscheine. Außerdem werde das der erste Opel sein, für den ein Plug-in-Hybrid-Antrieb zur Wahl stehe: „Unser neuer Grandland X ist das nächste große Beispiel dafür, welche Chancen für uns im PSA-Konzernverbund liegen. Diesen Weg werden wir konsequent weitergehen.“

Damit nicht genug: Nach allem, was man so hört und liest, kam das Nordschleifen-Video mit Pilot Carlos Tavares und Michael Lohscheller auf dem „heißen Sitz“ im Insignia GSi besonders gut an.

GSi, Nordschleife – das klingt nach einem Heimspiel für Volker Strycek. Unser Direktor Performance Cars und Motorsport hatte den Dreh maßgeblich begleitet. Schließlich war er es, der dem GSi in der Entwicklung die Sporen gab. Am ersten Pressetag wollten wir von ihm wissen, wie es backstage war mit den beiden CEOs:

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.