avatar

Insignia Technik Unternehmen

Euro 6d-TEMP: Neue Kraft fürs Flaggschiff

,


Opel Insignia Grand Sport Seit dem Start der zweiten Generation im Februar 2017 verzeichnen wir bereits mehr als 155.000 Bestelleingänge für den Insignia. Jetzt wird die Flaggschiff-Familie, bestehend aus Grand Sport, Sports Tourer und Country Tourer, noch attraktiver: Der 200 PS starke Opel Insignia Grand Sport 1.6 Direct Injection Turbo* im Euro 6d-TEMP-Trim fährt ab sofort ab 35.195 Euro vor (UPE inkl. MwSt. in Deutschland).

*Benzinverbrauch Opel Insignia Grand Sport 1.6 Direct Injection Turbo mit 147 kW (200 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe und Start/Stop innerorts 8,4-8,0 l/100 km, außerorts 5,6-5,3 l/100 km, kombiniert 6,6-6,3 l/100 km, CO2-Emission kombiniert 153-145 g/km, Effizienzklasse C.
Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 zu gewährleisten.

Der temperamentvolle Vierzylinder ruft seine Höchstleistung von 147 kW (200 PS) bei 5.500/min ab und entwickelt sein maximales Drehmoment von 280 Newtonmeter bereits zwischen 1.650 und 4.500/min. Das wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder 6-Stufen-Automatik kombinierbare Triebwerk beschleunigt die Limousine auf bis zu 235 km/h Spitze und lässt sie bestenfalls in 7,7 Sekunden von null auf Tempo 100 spurten.

Um Feinstaubemissionen effizient zu reduzieren, verfügt der Benzindirekteinspritzer über einen motornah verbauten Partikelfilter. Diese Bauweise ermöglicht eine optimale Oxidation der im Filter eingelagerten Partikel. Der Insignia 1.6 Direct Injection Turbo erfüllt so die Grenzwerte der künftigen Euro 6d-TEMP-Abgasnorm, die auch Fahrsituationen des realen Straßenverkehrs (RDE = Real Driving Emissions) berücksichtigt.

Opel Insignia Country Tourer Die rasche Umstellung der Motoren gemäß der Euro 6d-TEMP-Norm ist elementarer Bestandteil unserer Strategie, eine Vorreiterrolle bei der Reduzierung von Fahrzeugemissionen einzunehmen. Der nächste Schritt zum Erreichen dieses Ziels ist die Einführung von vier elektrifizierten Modellen bis 2020 – darunter die nächste Corsa-Generation, die auch als reines Elektrofahrzeug verfügbar sein wird, sowie der Grandland X als erster Plug-in-Hybrid von Opel. Bis 2024 werden wir zur vollumfänglich elektrifizierten Pkw-Marke und neben den konventionell angetriebenen Fahrzeugen in jeder Modellreihe ein Hybrid- oder batterieelektrisches Fahrzeug anbieten.

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.