avatar

Entwicklung Test Unternehmen

Auf Herz, Navi und Nieren: Insignia im ams-Test

,


Opel Insignia Grand Sport„auto motor sport“-Redakteur Jochen Knecht hat den 147 kW/200 PS starken Opel Insignia Grand Sport 1.6 Direct Injection Turbo* im Euro 6d-TEMP-Trim auf den kurvigen Straßen Kroatiens getestet. Besonders bei hohen Drehzahlen kann der Turbo hier seine Stärken voll ausspielen. Daher Knechts Fazit: „Das passt. Das Triebwerk glänzt mit tadellosen Leistungs- und Verbrauchswerten und wertet den soliden Insignia wirklich auf.“ Die manuelle Sechsgang-Schaltung erlaube sich kaum Schwächen und unterstreiche dank knackiger Schaltwege die Sportlichkeit unseres Flaggschiffs. Das klassische Fahrwerk „bügelt fiese Fahrbahndellen und Schläge sauber glatt, erst bei kurzen tiefen Fugen oder Löchern rumpelt es im Innenraum“, beurteilt Knecht die für ihn gelungene dynamische Abstimmung.

*Benzinverbrauch Opel Insignia Grand Sport 1.6 Direct Injection Turbo mit 147 kW/200 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe und Start/Stop innerorts 8,0-7,7 l/100 km, außerorts 5,3-5,1 l/100 km, kombiniert 6,3-6,0 l/100 km, CO2-Emission kombiniert 145-138 g/km, Effizienzklasse B. Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 zu gewährleisten.
Benzinverbrauch kombiniert 7,0-6,8 l/100 km, CO2-Emission kombiniert 158-155 g/km. Diese Werte wurden nach dem seit 1. September 2018 vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151 ermittelt. Diese Werte sind nicht mit den davor genannten offiziellen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerten (nach NEFZ) zu verwechseln. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Werte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Opel Insignia Grand SportAuch den Innenraum und die neue Generation der Infotainment-Systeme nimmt der Experte kritisch unter die Lupe. Schon das serienmäßige Multimedia Radio ohne integriertes Navi kommt für ihn ziemlich komplett daher. Da das System mit Apple Car Play und Android Auto kompatibel ist, werde kaum jemand das fehlende Navi vermissen. Das Multimedia Navi Pro lässt laut Knecht fast keine Wünsche offen. Die neue Benutzeroberfläche kommt gut an und lässt sich leicht bedienen. Einziges Manko: „Das Multimedia Navi Pro kann seine volle Leistung nur dann abrufen, wenn es am Netz hängt.“ Abhilfe könnte hier ein USB-Internetstick schaffen wie man ihn auch bei anderen Automobilherstellern benötigt. Für Knecht jedenfalls kein Argument gegen den Insignia. „Sowohl der Einssechser, als auch die neuen Navis, zeigen, wie massiv der Systemwechsel ist, den Opel gerade mitmacht.“

Dass die neuen Motoren nicht nur Fahrspaß bringen, sondern auch nachhaltig sind, zeigt ein weiterer Test der „ams“ (Heft Ausgabe 23/2018). Dabei erzielte der Insignia GSi BiTurbo-Diesel** mit 154 kW/210 PS bei den NOx-Emissionen mit 20 mg/km den geringsten Wert aller getesteten Autos. Der Vergleich von zwölf Fahrzeugen, sowohl Diesel als auch Benziner, sah das Rüsselsheimer Flaggschiff klar vorn. Der Insignia blieb dabei sehr deutlich unter den 168 mg/km, die 6d-Temp-Autos auf der Straße ausstoßen dürfen, so „ams“. All das zeigt: Unsere Strategie, eine Vorreiterrolle bei der Reduzierung von Fahrzeugemissionen einzunehmen, geht voll auf.

Opel Insignia Grand Sport Opel Insignia Grand Sport

**Kraftstoffverbrauch Insignia GSi 2.0 BiTurbo Diesel mit 154 kW/210 PS und Start/Stop innerorts 9,4 l/100 km, außerorts 5,8 l/100 km, kombiniert 7,1 l/100 km; 188-187 g/km CO2 ; Effizienzklasse D (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Die angegebenen offiziellen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.
Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,0-7,6 l/100 km, CO2-Emission kombiniert 208-198 g/km. Diese Werte wurden nach dem seit 1. September 2018 vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151 ermittelt.

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.