avatar

Motorsport Unternehmen Zafira Life

„Opelsleben XXIV“: Premiere für den„O-Team Zafira Life“ auf Opel-Fan-Festival

,


O-Team Zafira Life Noch bis zum 26. Mai feiern wir exklusiv mit unseren Fans in Oschersleben das „O Team“. Genauer gesagt, das Concept und Showcar „O-Team Zafira Life.“ Bei der Zusatzbezeichnung dürfte schon was klingeln. Tatsächlich stand eine US-amerikanische Kultserie aus den 1980er Jahren Pate – oder besser das Auto, mit dem sich die vier Haudegen in zahllosen Folgen der Actionserie fortbewegten.

Der „O-Team Zafira Life“ – das „O“ steht natürlich für Opel – kann es in jeder Hinsicht mit dem filmischen Van-Vorbild aufnehmen. Optisch zitieren wir das Original mit fetten Rädern, Frontbügel, großem Flügel und einer speziellen Farbgebung, wobei ein Opel-typisches knalliges Neon-Gelb das ursprüngliche Rot des Filmautos ersetzt. Auch akustisch setzt der „O-Team Zafira Life“ per Soundmodul Zeichen: Der satte, bollernde V8-Sound lässt keinen Zweifel am Selbstbewusstsein dieses Autos aufkommen.

Basis für die Actionvariante ist der neue Opel Zafira Life als Sechssitzer mit langem Radstand und Vollausstattung. Dessen Zweiliter-Dieselmotor leistet kräftige 130 kW/177 PS und liefert ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmeter (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 6,5-6,2 l/100 km, außerorts 5,4-5,0 l/100 km, kombiniert 5,8-5,4 l/100 km, 151-143 g/km CO2; Kraftstoffverbrauch gemäß WLTP2: kombiniert 8,1-7,0 l/100 km, 213-183 g/km CO2). Die Power wird von einem extra effizienten Achtgang-Automatikgetriebe souverän weiterverarbeitet.

O-Team Zafira Life In der Fernsehserie meisterten die Actionhelden mit ihrem fahrbaren Untersatz selbst die spektakulärsten Stunts und Sprünge. Selbstredend ist auch das Fahrwerk des „O-Team Zafira Life“ darauf ausgelegt, schwierige Aufträge mit maximaler Präzision und im Eiltempo zu erledigen: Tiefergesetzte Karosserie, Luftfederung (absenkbar in Parkposition via Fernbedienung), eine Vierkolbenbremse mit 380-Millimeter-Scheiben vorn und 20 Zoll große Leichtbau-Schmiederäder von BBS mit Michelin-Cup-2-Bereifung sorgen dafür, dass die Crew kontrolliert und mit bester Bodenhaftung unterwegs ist.

O-Team Zafira Life So spektakulär der „O-Team Zafira Life“ auch ist – ein reines Showcar ist er nicht. Alle technischen Änderungen sind vom TÜV abgesegnet und zugelassen – gut möglich also, dass demnächst weitere „O-Team“-Versionen auf Deutschlands Straßen unterwegs sind. Bleibt die Frage, ob die wackeren Helden der Actionserie ihr Auto gegen den „O-Team Zafira Life“ tauschen würden. Sicher ist, dass sich der Boss der TV-Truppe beim Anblick dieser modernen Variante eine dicke Zigarre in sein breites Grinsen stecken und sagen würde: „Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!“

Und wer den „O-Team Zafira Life“ in Action sehen oder zwei weitere tolle Opel-Tage mitfeiern will: Einfach ins Auto steigen und nach Oschersleben kommen – das Programm hält noch viele Highlights bereit.

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

1 Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 zu gewährleisten. Der Motor erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

2 Die hier angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem – seit 1. September 2018 vorgeschriebenen – WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151 ermittelt. Diese Werte werden zusätzlich zu den davor genannten offiziellen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerten (nach NEFZ) angegeben und sind nicht mit diesen zu verwechseln. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.