Ampera Mobilität

Gebrauchter Elektropionier: Opel Ampera – der Zuverlässige

,

Der Ampera ist das Auto des Jahres 2012 und war seiner Zeit weit voraus. Der Stromer mit Range-Extender bleibt als Vorreiter der Elektromobilität in den Köpfen. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt gehört die viersitzige Fließhecklimousine nun zu den gesuchten Modellen und Laufleistungen von weit über 100.000 Kilometern sind Belege für Qualität – Opel der Zuverlässige, eben. Das lobt auch der ADAC.
Weiterlesen


Backstage Entwicklung Unternehmen Video

#TechDay: Zwei Plattformen, viele Möglichkeiten

,


Warum entstehen neue Opel-Modelle künftig auf Basis der zwei modularen Multi-Energy-Plattformen CMP und EMP2 der Groupe PSA? Klarer Vorteil: Die gemeinsame Nutzung wird die Kosten deutlich reduzieren; zugleich bleibt unsere Marke dabei eigenständig. Wie dies funktioniert und welche Vorteile die flexiblen Plattformen sonst noch bieten, das erklärten Friedhelm Engler und Dr. Flavio Friesen in Rüsselsheim.
Weiterlesen


Backstage Entwicklung Unternehmen Video

Rüsselsheim #TechDay: F&E hautnah

,


Top-Technologien treffen auf deutsche Ingenieurskunst: Mit dem Zusammenschluss von Peugeot, Citroën, DS Automobiles, Opel und Vauxhall unter einem Dach bündelt die Groupe PSA ihre Stärken, schafft Synergien und entfesselt damit das volle Potenzial der Marken. Was das für Opel konkret bedeutet, erklären unsere Ingenieure Journalisten und Politikern gerade bei den „TechDays“ in Rüsselsheim.
Weiterlesen


Entwickler-Tagebuch Entwicklung

Qualität über alles

,

Wohl und Wehe einer Neuentwicklung hängen ganz wesentlich davon ab, ob wir eine absolut einwandfreie, serienreife Qualität gewährleisten können. Deshalb spulen wir vor dem Produktionsstart ein ausgewachsenes Untersuchungsprogramm ab. Dazu gehören neben den Prüfstandsdauerläufen und Simulationen auch die so genannten „Captured Fleets”. Die Anzahl der …
Weiterlesen