Gastbeitrag KARL Test

didi-Test: KARL (und) der Große

,

Als Nutzer der ersten Stunde ist didi im Opel-Blog eine bekannte Größe. Um seinen Horizont in puncto Marken- und Produktkenntnis zu erweitern, ging der Knapp-Zwei-Meter-Mann jetzt auf Tuchfühlung mit unserem Kleinsten, dem KARL. Hier erfahren wir, ob die FOH-Leihgabe den hohen didi-Maßstäben gerecht werden konnte.
Weiterlesen


Produktion Unternehmen

Opel feiert mit GM – 500 Millionen Mal Dankeschön

,

Seit Gründung von GM wurden mehr als 500 Millionen Fahrzeuge gebaut, wozu Opel rund 68 Millionen Einheiten beigesteuert hat. „Wir sagen den Kunden 500 Millionen Mal Dankeschön für ihre Treue und für ihr Vertrauen, denn es ist für uns ein Privileg, eine so wichtige Rolle im Leben dieser Menschen zu spielen“, sagt Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann.
Weiterlesen


Backstage Produktion Video

Blick hinter die Fassade: Ein Werksfilm entsteht

,

Opel … das sind 150 Jahre Automobilgeschichte, 50 Jahre Designstudio und nicht zuletzt über eine Million Quadratmeter Werksgelände, auf dem Opelaner tagtäglich Pionierarbeit leisten. Diese Erfahrung machte auch unsere Volontärin Dorothee Frey, als sie zum Neustart der Werkstouren in Rüsselsheim die Produktion des neuen Werksfilms organisieren durfte.
Weiterlesen


Backstage Classic

Kadett A Caravan – Totgesagte leben länger (3)

,

Wir hatten uns also wider die buchhalterische Vernunft für die Komplettrestaurierung des Kadett A Caravan, Baujahr 1963, entschieden (wir berichteten). Jeder im Team brachte sich mit seinen Kenntnissen und Fähigkeiten ein. Das originalgetreue Erscheinungsbild von „Dornröschen“ entscheidend geprägt haben Ünsal Keser und Fabian Nebe.
Weiterlesen


Backstage Classic

Kadett A Caravan – Totgesagte leben länger (2)

,

Das Projekt Kadett A Caravan 1000 ist ein schönes Beispiel für die Herangehensweise, die Philosophie und das Selbstverständnis von Opel Classic. Um den Urvater aller Opel-Kompaktkombis war es eigentlich schon geschehen (wir berichteten). Als wir aber den Fall konkret vor Augen hatten, verschwendete niemand mehr einen Gedanken an Verschrottung.
Weiterlesen


Backstage Classic

Kadett A Caravan – Totgesagte leben länger

,

Der Kadett A Caravan 1000 hatte es eigentlich hinter sich. Bei der „Flurbereinigung“ im alten Teil des Rüsselsheimer Opel-Werks tauchte ein längst vergessenes Pkw-Gerippe auf. „Nicht erhaltenswert“ lautete das betriebswirtschaftlich motivierte Quasi-Todesurteil angesichts des trostlosen Zustands. Die Rettung kam in allerletzter Sekunde.
Weiterlesen